Gesundheit

Schwitzen (normale Mengen): Ursachen, Anpassungen und Komplikationen

Wie zu Verwalten Hyperhidrose

Schwitzen ist eine körperliche Funktion , die hilft regulieren Ihre Körper Temperatur. Auch genannt Schweiß, Schwitzen ist die Veröffentlichung einer Salz-basierend Flüssigkeit aus Ihrem Schweiß Drüsen.

Änderungen in Ihrem Körper Temperatur, der außen – Temperatur, oder Ihre emotionale Zustand kann verursachen Schwitzen. Die meisten gemeinsame Bereiche von Schwitzen auf den Körper gehören:

  • Achselhöhlen
  • Gesicht
  • Palmen an den Händen
  • Sohlen von den Füßen

Schwitzen in durchschnittlichen Mengen ist ein wesentlicher körperlicher Prozess.

Nicht Schwitzen genug, und das Schwitzen zu viel kann, beide verursachen Probleme. Die Abwesenheit von Schweiß kann gefährlich werden, weil Ihr Risiko einer überhitzung steigt. Übermäßiges Schwitzen kann sein, mehr psychologisch schädlich als physisch zu beschädigen.

Wie Schwitzen funktioniert

Ihr Körper ist ausgestattet mit einem Durchschnitt von drei Millionen Schweiß – Drüsen. Es sind zwei Arten der Schweiß Drüsen: ekkrinen und apokrinen.

Ekkrinen Schweiß Drüsen

Die ekkrinen Schweiß Drüsen sind sich alle über Ihre Körper und erzeugen eine leichte, geruchlos Schweiß.

Apokrinen Schweiß Drüsen

Die apokrinen Schweiß Drüsen sind konzentriert in die Haar – Follikel, der die folgenden Teile von Ihrem Körper:

  • Kopfhaut
  • Achselhöhlen
  • Leiste

Diese Drüsen release ein schwerer, Fett-beladen Schweiß , der trägt einen ausgeprägten Geruch. Der Geruch, bezeichnet , um als Körper Geruch, der Auftritt, wenn apokrinen Arbeit bricht nach unten und vermischt sich mit den Bakterien auf Ihrer Haut.

Ihre autonomic nervous system steuert Ihr Schwitzen – Funktion. Dies ist der Teil von Ihre nervöse system , dass die Funktionen auf seine eigene, ohne Ihre bewusste Kontrolle.

Wenn das Wetter heiß ist, oder Ihre Körper Temperatur steigt aufgrund zu trainieren oder Fieber, Schweiß wird freigesetzt durch Kanäle in Ihrer Haut. Es befeuchtet die Oberfläche von Ihrem Körper und kühlt Sie runter , wie es verdunstet.

Der Aufwandist hergestellt meist von Wasser, aber etwa 1 Prozent der Schweiß ist eine Kombination von Salz und Fett.

Ursachen von Schwitzen

Schwitzen ist normal und tritt regelmäßig in Ihrem täglichen Leben. Jedoch, eine Vielzahl von Gründen können stimulieren erhöht das Schwitzen.

Hohe Temperatur

Erhöhte Körper oder Umwelt – Temperaturen sind die primäre Ursache von erhöhtem Schwitzen.

Emotionen und stress

Die folgenden Emotionen und Bedingungen können Sie auch machen, Sie brechen heraus in eine schwere Schweiß:

  • Wut
  • Angst
  • Verlegenheit
  • Angst
  • emotionaler stress

Lebensmittel

Schwitzen kann eine Reaktion auf die Lebensmittel, die Sie Essen , wie gut. Diese Art von Arbeit ist die sogenannte gustatorische Schwitzen. Es kann provoziert werden durch:

  • würzige Lebensmittel
  • koffeinhaltige Getränke, einschließlich soda, Kaffee, und Tee
  • alkoholische Getränke

Medikamente und Krankheit

Schwitzen kann auch sein, verursacht durch Medikamente verwenden und bestimmte Krankheiten, wie Z wie:

  • Krebs
  • Fieber und Fieber-Senkung Drogen
  • Infektion
  • Hypoglykämie (niedriger Blut Zucker Ebenen)
  • Schmerzmittel, einschließlich Morphin
  • synthetische Schilddrüsen – Hormone
  • komplexe regionale Schmerz – Syndrom (CRPS), eine seltene form von chronischen Schmerzen , die in der Regel wirkt sich ein arm oder Bein

Menopause

Die hormonellen Schwankungen verbunden mit der menopausekönnen auch trigger Schwitzen. Menopause Frauen oft erleben, Nacht Schweißausbrüche und Schwitzen bei heißen blinkt.

Lifestyle – Anpassungen für Schwitzen

Eine Durchschnittliche Menge von Schwitzen in der Regel nicht benötigen ärztliche Behandlung. Sie können nehmen Sie die Schritte zu machen Sie sich mehr bequem und minimieren Ihr Schwitzen:

  • Tragen Sie mehrere leichte Schichten von Kleidung , die ermöglichen Ihre Haut zu atmen.
  • Entfernen von Ebenen von Kleidung , da Sie die Hitze bis.
  • Waschen, trocknete den Schweiß ab , der Ihr Gesicht und Körper für optimale Komfort.
  • Ändern sich der verschwitzten Kleidung zu reduzieren das Risiko von Bakterien – oder Hefe – Infektionen.
  • Trinken Sie Wasser oder Sport – Getränke zu ersetzen, Flüssigkeiten und Elektrolyte verloren durch Schwitzen.
  • Gelten ein Unterarm Antitranspirant oder deodorant zu reduzieren Geruch und Kontrolle Schwitzen.
  • Entfernen Sie Lebensmittel aus Ihrer Ernährung , die erhöhen Ihr Schwitzen.

Wenn Krankheit oder Medikamente verursachen unangenehmes Schwitzen, sprechen Sie zu Ihrem Arzt über alternative Behandlungen.

Komplikationen von Schwitzen

Schwitzen kann deuten auf ein medizinisches problem , wenn es Auftritt, mit anderen Symptomen. Lassen Sie Ihren Arzt wissen, wenn Sie erleben diese als gut:

  • Brust Schmerzen
  • , Schwindel
  • , – Kurzatmigkeit der Atem
  • weiterhin Schweiß für einen längeren Zeitraum ohne Ursache

Verlieren Gewicht von übermäßige Schwitzen ist nicht normal und sollte auch werden geprüft durch einen Arzt.

Die folgenden Bedingungen Ergebnis von entweder übermäßiges Schwitzen oder die Abwesenheit von Schwitzen. Konsultieren Ihre healthcare – Anbieter , wenn Sie fühlen , dass Sie Schweiß mehr als üblich oder dass Sie don ‚ T sweat at all:

  • Hyperhidrose ist ein Zustand der übermäßige Schwitzen aus den Achseln, Hände, und Füße. Dieser Zustand kann peinlich und kann verhindern, dass Sie vom gehen über Ihre täglichen Routinen.
  • Hypohidrosis ist die Abwesenheit von Schweiß. Schweiß ist Ihre Körper der Weg von der Freigabe überschüssige Wärme. Sie können sich dehydriert und haben eine höhere-als-normales Risiko für Hitzschlag , wenn Sie leiden von hypohidrosis.

Der takeaway

Schwitzen ist eine normale körperliche Funktion. Beginn in der Pubertät, die meisten Menschen beginnen zu verwenden Antitranspirantien zuminimieren Schwitzen und Geruch.

Schwitzen entweder zu viel oder zu wenig können zeigen Sie ein medizinisches problem. Schwitzenin Verbindung mit anderen Symptomen, kann auch zeigen eine Gesundheit Zustand.

Machen lifestyle – Anpassungen , um Platz für Ihr Schwitzen.

Wenn dies nicht genug ist, konsultieren Ihre healthcare – Anbieter, vor allem , wenn Sie Gefühl, Sie Schweiß zu viel oder nicht bei allen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"