Gesundheit

Spiegel-Touch-Synästhesie eine Echte Sache?

Spiegel berühren Synästhesie ist eine Bedingung, die bewirkt, dass eine person, um ein Gefühl von touch, wenn Sie sehen, jemand anderes berührt wird.

Der Begriff „Spiegel“ bezieht sich auf die Idee, dass eine person spiegeln die Empfindungen, die Sie sehen, wenn jemand anderes berührt wird. Wenn Sie eine person berührt, die auf der linken Seite, Sie fühlen die Berührung auf der rechten Seite.

Nach Angaben der Universität von Delaware, schätzungsweise 2 von 100 Menschen haben diese Bedingung. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, die aktuelle Forschung zu diesem Zustand und einige Möglichkeiten zu wissen, wenn Sie haben es.

Ist es real?

Eine Studie aus dem University of Delaware zeigte mehr als 2.000 Studenten videos von Händen, die wurden entweder mit den Handflächen nach oben oder nach unten. Das video zeigt dann die hand berührt wird.

Die person, die das video gefragt, ob er fühlte eine Berührung irgendwo auf Ihrem Körper. Schätzungsweise 45 Befragten Gaben an, Sie fühlten sich auch ein touch auf Ihre Hände.

Ärzte verwenden den Begriff „synästhetiker“, um zu beschreiben, diejenigen, die Erfahrung Spiegel-touch-Synästhesie. Sie assoziieren den Zustand mit strukturellen Unterschiede im Gehirn, die dazu führen, dass Menschen zu verarbeiten Sinneseindrücke anders als andere, laut einem Artikel in der Zeitschrift Kognitive Neurowissenschaften.

Es gibt mehr Forschung, Links zu Verhalten in diesem Bereich. Es gibt verschiedene Verarbeitung Wege für die übersetzung von Empfindungen von Berührung und Gefühl. Derzeit Forscher vermuten, dass der Spiegel-touch-Synästhesie können die Folge einer überfunktion der Sinnes-system.

Verbindungen mit Empathie

Viel Forschung rund um Spiegel-touch-Synästhesie konzentriert sich auf das Konzept, dass Menschen mit dieser Krankheit sind eher einfühlsam als diejenigen, die nicht die Bedingung haben. Empathie ist die Fähigkeit zu verstehen, eine person, die Gefühle und Emotionen tief.

In einer Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Kognitive Neuropsychologie Menschen mit mirror-touch-Synästhesie dargestellt wurden, ein Bild von einem Gesicht. Sie waren besser in der Lage, Gefühle zu erkennen, verglichen mit Menschen ohne die Bedingung.

Die Forscher stellten die Theorie auf, dass Menschen mit mirror-touch-Synästhesie hatte die verbesserte soziale und kognitive Anerkennung Empfindungen, verglichen mit anderen.

Eine Studie in der Zeitschrift PLOS OneVertrauenswürdige Quelle nicht anschließen-mirror-touch-Synästhesie mit gesteigerter Empathie. Die Autoren der Studie getrennt Teilnehmer in drei Gruppen gemessen und Ihre selbstberichtete Empathie. Die Studie fand auch, dass ein Prozentsatz von Menschen berichtet, die Spiegel-touch-Synästhesie auch berichtet, dass einige form von Autismus-Spektrum-Zustand.

Diese Ergebnisse waren anders als ähnliche Studien, so ist es schwierig zu wissen, welche Schlussfolgerungen die am genauesten sind.

Anzeichen und Symptome

Spiegel-touch-Synästhesie ist eine Art der Synästhesie. Ein anderes Beispiel ist, wenn ein Mensch sieht Farben in Reaktion auf sicher Empfindungen, wie sound. Für Beispiel, die Sänger Stevie Wonder und Billy Joel haben berichtet, erleben Sie Musik, wie eine Empfindung von Farben.

Laut einem Artikel in der Zeitschrift Frontiers in Human Neuroscience die Forscher identifiziert haben, die beiden wichtigsten Subtypen der touch-Synästhesie.

Das erste ist der Spiegel, wo eine person erfährt ein Gefühl von touch auf der gegenüberliegenden Seite Ihres Körpers, wie eine andere person berührt wird. Die zweite ist eine „anatomische“ subtype wo eine person erlebt eine taktile Empfindung auf der gleichen Seite.

Der Spiegel Typ ist der häufigste. Einige der Bedingung, dass die Symptome umfassen:

  • Schmerzen in der gegenüberliegenden Seite des Körpers, wenn eine andere person fühlt Schmerzen
  • Gefühl ein Gefühl von touch, wenn Sie eine andere person berührt wird
  • das kennenlernen verschiedener Empfindungen der Berührung wenn eine andere person berührt wird, wie:
    • Juckreiz
    • Kribbeln
    • Druck
    • Schmerz
  • Empfindungen von unterschiedlicher Schweregrad von einer leichten Berührung bis zu einem tiefen, stechenden Schmerz

Die meisten Menschen mit der Erkrankung melden, dass es seit der kindheit.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"