Gesundheit

Tdap-Impfstoff: Was Sie Wissen Müssen

Die Tdap-Impfstoff ist eine Kombination booster shot. Es schützt und preteens Erwachsenen gegen die drei Krankheiten: tetanus, Diphtherie und pertussis (Keuchhusten).

Tetanus und Diphtherie sind selten in den Vereinigten Staaten heute, aber Keuchhusten Husten weiter verbreiten.

Was ist der Tdap-Impfstoff?

Tdap steht für tetanus (T), Diphtherie (D) und pertussis (aP). Der Tdap Impfstoff verfügbar wurde in 2005, für ältere Kinder und Erwachsene. Vor 2005 gab es keine pertussis-booster-shot für jeden über sechs Jahre alt.

Heute unterscheidet sich von der DTaP-Impfstoff (Diphtherie, tetanus und Keuchhusten Husten), Kleinkinder und Kinder in fünf Dosen, beginnend bei zwei Monate alt. Heute ist nur für diejenigen, die über dem Alter von 7 Jahren.

Ist es eine live-Impfstoff?

Nope. Diphtherie, pertussis und tetanus-Impfstoffe nicht Leben Impfungen.

Impfstoffe , die nicht live sind inaktiviert (enthalten Mikroben getötet Chemikalien, Hitze oder Strahlung), Untereinheiten (nur ein Teil der Mikrobe), toxoide (inaktivierte Toxine), oder-Konjugat (a-Untereinheit verbunden mit einem toxoid).

Diese bedeutet, dass Sie nicht die Krankheit verursachen.

Tetanus

Tetanus nicht von person zu person ausbreiten. Die Bakterien sind in der Regel im Boden, im Staub und Kot, und geben Sie die Körper durch Brüche in die Haut.

Tetanus wird oft als lockjaw, weil die Verschärfung der Kiefermuskeln ist eines der häufigsten Anzeichen dieser Infektion.

Tetanus kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen, einschließlich der Unfähigkeit zu öffnen Ihren Mund, und Schwierigkeiten beim schlucken und atmen.

Heute tetanus ist selten in den Vereinigten Staaten, mit einem Durchschnitt von über 30 gemeldete FälleTrusted Quellejeder Jahr.

Diphtherie

Diphtherie verursacht durch Stämme von Bakterien verbreiten sich von Mensch zu Mensch, in der Regel durch Tröpfcheninfektion, beim Husten oder niesen.

Menschen kann auch krank berühren, offene Wunden oder Geschwüre diejenigen, die mit Diphtherie.

Die Bakterien in der Regel befallen die Atemwege, die kann verursachen:

  • Schwäche
  • wund Kehle
  • mild Fieber
  • geschwollen Drüsen in den Hals

Diphtherie kann dazu führen, Atemnot, Herzversagen, Lähmungen und sogar Tod.

Pertussis

Tdap schützt Erwachsene von Keuchhusten, die lähmend sein kann und für die letzten Monate. Es kann zu unkontrollierbaren, heftigen Husten, der macht es schwer zu atmen oder konsumieren Lebensmittel oder Getränke.

Tdap auch hilft schützen Säuglinge, die zu jung sind, um geimpft sein gegen Keuchhusten. Eltern, Geschwister und Großeltern sind oft die Quelle von Keuchhusten bei Säuglingen.

Jungen Kinder wurden gegen Keuchhusten geimpft seit den 1940er Jahren. Aber Schutz gegen die Krankheit natürlich nachlässt im Laufe der Zeit.

Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Tdap-Impfstoff?

Jeder Impfstoff kommt mit einer Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen, und der Tdap-Impfstoff keine Ausnahme. Glücklicherweise berichteten Nebenwirkungen mit Tdap sind in der Regel mild und gehen Weg auf Ihre eigenen.

Mild moderate Nebenwirkungen können einschließen:

  • mild Schmerzen, Rötungen oder Schwellungen an der Aufnahme site
  • Müdigkeit
  • Körper Schmerzen
  • Kopfschmerzen
  • übelkeit, Erbrechen oder Durchfall
  • mild Fieber
  • Schwellung der gesamte arm in denen der Impfstoff gegeben wurde

Schwere Probleme nach der Tdap-Impfstoff sind selten berichtet, aber können gehören:

  • schwere Schwellungen, Schmerzen oder Blutungen in den arm, wo der Schuss gegeben wurde
  • ein sehr hohes Fieber
  • Zeichen eine allergische Reaktion innerhalb von wenigen Minuten bis zu einigen Stunden nach der Impfung, hierzu können gehören Nesselsucht, Schwellung des Gesichts oder Rachen, Schwierigkeiten beim Atmung, schnellen Herzschlag, und Schwindel

Kosten der Tdap-Impfstoff

Die Kosten für den Impfstoff abgedeckt ist unter den meisten privaten Versicherungen. Aber seien Sie sicher, dass Sie mit Ihrer Versicherung für details.

Tdap Impfstoffe sind auch unter Medicare Teil D Pläne. Es kann ein Kosten im Zusammenhang mit Ihrem spezifischen Projekt, obwohl, so überprüfen Sie mit Ihre Medicare-Vertreter.

Impfstoffe für KinderTrusted Quelleist ein von der Bundesregierung gefördertes Programm, das Impfstoffe für Kinder 18 Jahren und jünger, die nicht versichert sind, unterversichert, Medicaid-berechtigte, Indianer oder Ureinwohner Alaskas.

Tdap Impfstoff während der Schwangerschaft

Die Zentren for Disease Control and Prevention (CDC)Trusted Quelleempfiehlt alle Frauen erhalten eine Tdap-Impfstoff während der 27. und 36. Woche der Schwangerschaft.

Einmal Sie haben Schutz vor dem Impfstoff, Sie sind weniger wahrscheinlich zu pass Keuchhusten, um Ihre Neugeborenen. Säuglinge sind eher entwickeln schwere, lebensbedrohliche Komplikationen von Keuchhusten.

Tdap Impfung Zeitplan

Ärzte wir empfehlen Ihnen einen Tdap-Impfung ZeitplanTrusted Quelleje auf Ihr Alter und die Impfung Geschichte:

  • Jugendliche im Alter von 11 bis 12: Eins Dosis Tdap
  • Schwangerschaft:Eins Dosis Tdap während jeder Schwangerschaft, vorzugsweise bei 27 bis 36 Wochen

Catch-up – Impfung

  • Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren, die noch nicht erhalten haben Tdap:Eins Dosis Tdap, dann ein Td (zum Schutz vor tetanus und Diphtherie) oder Tdap booster alle zehn Jahre
  • Personen Alter 7 bis 18 Jahren, die nicht vollständig geimpft mit DTaP:Eins Dosis Tdap als Teil des catch-up-Serie (vorzugsweise die erste Dosis); wenn zusätzliche Mengen benötigt werden, verwenden Sie Td oder Tdap
  • Tdap verabreicht im Alter von 7 bis 10:
    • Kinder Alter 7 bis 9, erhalten Tdap erhalten, sollte die routine Tdap-Dosis an im Alter von 11 bis 12.
    • Kinder mit zehn Jahren, erhalten Tdap müssen nicht erhalten die routine Tdap-Dosis im Alter von 11 bis 12.

Wer die Tdap-Impfstoff?

Wenn du bist 18 Jahre oder älter sind, CDCTrusted Quelleempfiehlt Sie erhalten eine Dosis von Tdap anstelle Ihres nächsten Td (tetanus und Diphtherie) booster, wenn:

  • Sie haben nie bekommen die Tdap Schuss
  • Sie kann mich nicht erinnern, wenn Sie jemals hatte, der Tdap-Schuss

Ein Td-booster wird in der Regel alle zehn Jahre mit einer einzigen Injektion in der oberen arm.

Sie sollte ein Tdap booster vor dem 10-Jahres-Intervall, wenn:

  • Sie rechnen in nahem Kontakt mit einem Kind jünger als 12 Monate; im Idealfall sollten Sie den Schuss erhalten mindestens zwei Wochen vor holding ein Baby
  • Sie sind Schwanger, schwangere Frauen sollten einen Tdap-booster mit jedem Schwangerschaft

Wer sollte vermeiden, dass die Tdap-Impfstoff?

Obwohl das Risiko, eine schwere allergische Reaktion auf ein Tdap Schuss flach, bestimmte Leute sollten vermeiden, dass der Tdap-Impfstoff, einschließlich:

  • Menschen die haben zuvor eine lebensbedrohliche allergische Reaktion auf einen Impfstoff mit tetanus, Diphtherie oder pertussis
  • Menschen wer waren in einem Koma oder Krampfanfall innerhalb von sieben Tagen der kindheit Dosis von DTP-oder DTaP oder eine Vorherige Dosis des Tdap
  • jemand unter 7 Jahren

Sprechen mit Ihrem Arzt, wenn Sie Anfälle haben, oder eine andere Bedingung, die wirkt das Nervensystem.

Auch, lassen Sie Ihren Arzt wissen, wenn Sie jemals hatte, Guillain-Barré – Syndrom, oder wenn Sie je erlebt haben starke Schmerzen oder Schwellungen nach jeder früheren Impfung mit Diphtherie -, tetanus -, oder Keuchhusten.

Wo um es zu bekommen

Ein healthcare professionelle Büro — wie ein Kinderarzt, Hausarzt oder Gemeinde-Gesundheit-Klinik — ist in der Regel der beste Ort, um zu erhalten eine Tdap-Impfstoff.

Diese Impfstoffe könnten auch für Erwachsene an:

  • Apotheken
  • Arbeitsplätze
  • Gesundheit Abteilungen
  • andere Gemeinschaft Orten, wie Schulen und religiöse Zentren

Sie können erreichen auch Staatlich finanzierte Gesundheits-Zentren und Ihrem Staat Gesundheits-Abteilung, um zu erfahren, wo Sie einen Impfstoff zu erhalten in der Nähe Sie.

Immer eine Tdap-Impfstoff ist ein wesentlicher Bestandteil der Erhaltung Ihrer Gesundheit und die Gesundheit von Säuglingen. Erreichen Sie mit Ihrem Arzt, regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihre Tdap-Impfungen aktuell sind.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"