Gesundheit

Niedrige Thrombozytenzahl (Thrombozytopenie)

Was eine niedrige Thrombozytenzahl?

Blut besteht aus verschiedenen Arten von Zellen. Diese Zellen schwimmen in einer Flüssigkeit nennt man plasma. Die Arten von Blutzellen:

  • rot Blut-Zellen
  • weiß Blut-Zellen
  • Blutplättchen, oder Thrombozyten

Wenn Ihre Haut verletzt oder gebrochen, Blutplättchen verklumpen zusammen und bilden Blutgerinnsel, um die Blutung zu stoppen. Wenn Sie nicht genug Blutplättchen in Ihrem Blut, Ihr Körper kann Sie nicht bilden Blutgerinnsel.

Ein niedrige Thrombozytenzahl kann auch aufgerufen werden, Thrombozytopenie. Diese Zustand kann von leichter bis schwerer, abhängig von Ihren zugrunde liegenden verursachen.

Für einige der Symptome können schwere Blutungen und möglicherweise tödliche wenn Sie nicht behandelt werden. Andere Menschen können nicht Symptome.

In der Regel, eine niedrige Thrombozytenzahl Ergebnisse aus einem medizinischen Zustand haben, wie Z als Leukämie oder bestimmte Medikamente. Die Behandlung in der Regel Adressen die Notwendigkeit verursacht, die Thrombozytopenie.

Was sind die Symptome einer niedrigen Thrombozytenzahl?

Ob oder nicht Sie Symptome hängt davon ab, Ihre Thrombozytenzahl.

Mild solchen Fällen, wenn z.B. eine niedrige Anzahl von Blutplättchen verursacht durch Schwangerschaft, in der Regel nicht verursachen keine Symptome. Mehr schweren Fällen kann verursachen unkontrollierbaren Blutungen, die eine sofortige medizinische Aufmerksamkeit.

Wenn haben Sie eine niedrige Thrombozytenzahl haben, können Sie erleben:

  • rot, lila, Braun oder Prellungen, die als purpura
  • ein Hautausschlag mit kleinen roten oder lila Punkte genannt petechiae
  • Nasenbluten
  • Blutungen Zahnfleisch
  • Blutungen aus Wunden, die dauert für einen längeren Zeitraum oder nicht zu stoppen auf Ihrem eigenen
  • schwere Monatsblutung
  • Blutungen aus dem Rektum
  • Blut in Ihrem Stuhl
  • Blut in Ihrem Urin

In mehr schweren Fällen, können Sie Bluten innerlich. Symptome des internen Blutungen gehören:

  • Blut im Urin
  • Blut in den Hocker
  • bloody oder sehr dunkle Erbrechen

Sprechen Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche Anzeichen von innerer Blutungen.

Selten, dieser Zustand kann führen zu Blutungen in Ihrem Gehirn. Wenn Sie haben ein niedrige Thrombozytenzahl und Kopfschmerzen oder neurologische Probleme, informieren Sie Ihren Arzt sofort.

Was sind die Ursachen für eine niedrige Thrombozytenzahl?

Die mögliche Ursachen für eine niedrige Thrombozytenzahl sind:

Knochen Knochenmark-Probleme

Ihre Knochenmark ist das schwammige Gewebe in den Knochen. Es ist, wo alle Bestandteile des Blutes einschließlich der Blutplättchen produziert werden. Wenn Ihr Knochenmark nicht genügend zu produzieren, Thrombozyten, werden Sie eine niedrige Thrombozytenzahl. Die Ursachen für niedrige Thrombozyten-Produktion enthalten:

  • aplastische Anämie
  • vitamin B-12-Mangel
  • Folat Mangel
  • Eisen Mangel
  • viral Infektionen, einschließlich HIV, Epstein-Barr und Windpocken
  • Exposition Chemotherapie, Strahlung, toxische Chemikalien
  • Konsum zu viel Alkohol
  • Leberzirrhose
  • Leukämie
  • myelodysplasia

Thrombozyten Vernichtung

Jeder Thrombozyten Leben etwa zehn Tagen in einem gesunden Körper. Eine niedrige Thrombozytenzahl kann auch ein Ergebnis des Körpers zu zerstören, zu viele Blutplättchen. Diese kann durch Nebenwirkungen bestimmter Medikamente, gehören Diuretika und anti-Anfall Medikamente. Es kann auch ein symptom für:

  • hypersplenism, oder eine vergrößerte Milz
  • ein Autoimmunerkrankung
  • Schwangerschaft
  • ein bakterielle Infektion im Blut
  • idiopathischer thrombozytopenische purpura
  • thrombotischen thrombozytopenische purpura
  • hämolytisch – urämisches Syndrom
  • verbreitet intravasale Gerinnung

Wie eine niedrige Thrombozytenzahl diagnostiziert?

Wenn Ihr Arzt vermutet eine niedrige Thrombozytenzahl, werden Sie zunächst eine körperliche Untersuchung durchführen. Während der Untersuchung wird Ihr Arzt überprüfen Sie Ihren Körper auf ungewöhnliche Blutergüsse oder der Nachweis von petechiae, das ist ein Zeichen von Kapillar-Blutungen, die oft begleitet eine niedrige Thrombozytenzahl.

Ihre der Arzt kann auch sein, dass dein Bauch check für eine vergrößerte Milz, die kann die Ursache für eine niedrige Thrombozytenzahl. Sie können auch aufgefordert werden, wenn Sie irgendwelche Familie Geschichte von Blutungsstörungen, da diese Arten von Bedingungen kann in Familien laufen.

Blut tests

Zu diagnostizieren Sie diesen Zustand, wird Ihr Arzt muss eine vollständige Blutbild-test. Dieser test weist die Zahl der Blutkörperchen in Ihr Blut. Es werden informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Thrombozytenzahl niedriger als es sein sollte. Eine typische Anzahl von Blutplättchen werden im Bereich zwischen Über 150.000 und 450.000 Thrombozyten pro mL Blut.

Ihre Arzt kann auch wünschen, dass Ihr Blut getestet, für die Thrombozyten – Antikörper. Dies sind Proteine, die zerstören die Blutplättchen. Thrombozyten Antikörper, die produziert werden können, als Nebenwirkung bestimmter Medikamente, wie heparin oder aus unbekannten Gründen.

Ihre Arzt kann auch bestellen Blutgerinnung tests, zu denen teilweise thromboplastin-Zeit und die prothrombin-Zeit. Diese tests benötigen Sie eine Probe von Ihrem Blut. Bestimmte Chemikalien Hinzugefügt werden das Modell, um zu bestimmen, wie lange es dauert, Ihr Blut zu gerinnen.

Ultraschall

Wenn Ihr Arzt vermutet, dass Ihre Milz vergrößert ist, können Sie bestellen einen Ultraschall. Dieser test wird mit Hilfe von Schallwellen ein Bild zu machen Ihre Milz. Es kann Ihnen Ihr Arzt helfen, festzustellen, ob Ihre Milz ist die richtige Größe.

Knochen Knochenmark aspiration und Biopsie

Wenn Ihr Arzt vermutet, dass ein problem, das in Ihren Knochen Knochenmark, können Sie um eine Knochenmark-aspiration. Während einer Ehrgeiz, Ihr Arzt wird eine Nadel zu entfernen eine kleine Menge von Knochenmark aus deinen Knochen.

Einen Knochen Knochenmark Biopsie kann auch bestellt werden. Ihr Arzt wird eine Nadel nehmen Sie eine Probe von Ihrem zentralen Knochenmark, meist aus dem Hüftknochen. Es können durchgeführt werden zur gleichen Zeit wie eine Knochenmark-aspiration.

Was ist die Behandlung für eine niedrige Thrombozytenzahl?

Die Behandlung für eine niedrige Thrombozytenzahl hängt von der Ursache und schwere von Ihrem Zustand. Wenn Ihre situation mild ist, kann Ihr Arzt möchten halten Sie sich auf die Behandlung und überwachen Sie.

Ihre der Arzt kann empfehlen, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass Ihre Bedingung von Verschlechterung. Dazu gehören:

  • Vermeidung Kontakt Sport
  • Vermeidung Aktivitäten mit einem hohen Risiko für Blutungen oder Blutergüsse
  • Begrenzung Alkoholkonsum
  • stoppen oder Wechsel der Medikamente, die Blutplättchen, einschließlich aspirin und ibuprofen

Wenn Ihre niedrige Thrombozytenzahl schwerwiegender ist, müssen Sie möglicherweise medizinische Behandlung. Dieses kann beinhalten:

  • Blut oder Thrombozyten-Transfusionen
  • ändern Medikamente, die verursachen eine niedrige Thrombozytenzahl
  • Steroide
  • Immunsystem globulin
  • Kortikosteroide blockieren Thrombozyten-Antikörper
  • Drogen unterdrücken Ihr Immunsystem
  • Milz Entfernung Chirurgie

Was ist der outlook für Menschen mit niedrigen Thrombozytenzahl?

Nicht jeder mit einer niedrigen Thrombozytenzahl Behandlung braucht. Einige Bedingungen , die zu einer niedrigen Thrombozytenzahl wird schließlich klar. Die die Thrombozytenzahl wird wieder gesund levels in diesen Fällen.

Jedoch, Menschen mit schweren Fällen kann eine Behandlung brauchen. Manchmal, eine niedrige die Thrombozytenzahl kann behoben werden, indem die Behandlung der zugrunde liegenden Ursache. Ihre Arzt entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen Behandlungsplan, der Ihnen hilft verwalten Sie Ihre Symptome.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"