Gesundheit

Was sind die 12 häufigsten Todesursachen in den USA?

Übersicht

Seit mehr als einem Jahrzehnt, Herzkrankheiten und Krebs haben behauptet, die erste und zweite Plätze jeweils als die führenden Todesursachen in Amerika. Zusammen sind die beiden Ursachen sind verantwortlich für 46 Prozent von vertrauenswürdigen Quellen die Todesfälle in den Vereinigten Staaten.

Kombiniert mit der dritthäufigste Todesursache — chronische Erkrankungen der unteren Atemwege — die drei Krankheiten-Konto für die Hälfte verrostet. Quelle alle Todesfälle in den Vereinigten Staaten.

Seit mehr als 30 Jahren, die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) wurde die Gewinnung und Untersuchung der Todesursache. Diese Informationen können Forscher und ärzte zu verstehen, wenn Sie benötigen, um Adresse die zunehmende Epidemie im Gesundheitswesen.

Die zahlen auch Ihnen helfen, zu verstehen, wie vorbeugende Maßnahmen kann den Menschen helfen, länger und gesünder Leben.

Die 12 wichtigsten Todesursachen in den Vereinigten Staaten für mehr als 75 Prozent aller Todesfälle. Erfahren Sie mehr über jeden der Hauptursachen und was getan werden kann, Sie zu verhindern.

Die folgenden Daten stammen aus der CDC, 2017-BerichtVertrauenswürdige Quelle.

1. Herzerkrankungen

Zahl der Todesfälle pro Jahr: 635,260

Prozent der gesamten Todesfälle: 23,1 Prozent

Häufiger unter:

  • Männer
  • Menschen, die Rauchen
  • Menschen, die übergewichtig oder fettleibig sind
  • Menschen mit eine Familie Geschichte von Herzerkrankungen oder Herzinfarkt
  • Menschen im Alter über 55

Was verursacht Herzkrankheit?

Herz-Krankheit ist ein Begriff verwendet zu beschreiben eine Reihe von Bedingungen, die Ihr Herz und Ihre Blutgefäße. Diese Bedingungen umfassen:

  • Herzrhythmusstörungen (unregelmäßige Herzschläge)
  • koronare Herzkrankheit (blockierte Arterien)
  • Herzfehler

Tipps zur Prävention

Änderungen des Lebensstils können verhindern, dass viele Fälle von Herzkrankheiten, wie die folgenden:

  • Beenden Sie das Rauchen. Hier sind einige apps, um Ihnen zu helfen.
  • Essen eine gesündere Ernährung.
  • Übung mindestens 30 Minuten pro Tag, fünf Tage die Woche.
  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht.

2. Krebs

Zahl der Todesfälle pro Jahr: 598,038

Prozent der gesamten Todesfälle: 21,7 Prozent

Häufiger bei Arten der Krebs hat eine Reihe von spezifischen Risikofaktoren, aber mehrere Risikofaktoren, die gemeinsam von mehreren Arten. Zu diesen Risikofaktoren gehören:

  • Menschen in einem bestimmten Alter
  • Menschen, die Tabak und Alkohol
  • Menschen, die Strahlung ausgesetzt und viel Sonnenlicht
  • Menschen mit chronischen Entzündungen
  • Menschen, die übergewichtig sind
  • Menschen mit einer Familiengeschichte der Krankheit

Was verursacht Krebs?

Krebs ist das Ergebnis der rasanten und unkontrollierten Wachstum der Zellen in Ihrem Körper. Eine typische Zelle multipliziert und dividiert, in einer kontrollierten Art und Weise. Manchmal, die Anweisungen werden verschlüsselt. Wenn dies geschieht, werden die Zellen beginnen sich zu teilen in einer unkontrollierten rate. Dies kann zu einer Krebserkrankung.

Tipps zur Prävention

Es gibt keinen klaren Weg, um zu verhindern Krebs. Aber gewisse Verhaltensweisen, die im Zusammenhang mit erhöhten Krebs-Risiko, wie das Rauchen. Die Vermeidung von Verhaltensweisen, die helfen können Sie senken Sie Ihre Risiko. Angemessene änderungen an Ihrem Verhalten gehören Dinge wie:

  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht. Essen Sie eine ausgewogene Ernährung und trainieren Sie regelmäßig.
  • Beenden Sie das Rauchen und trinken Sie in Maßen.
  • Vermeiden Sie direkte Exposition gegenüber der Sonne für längere Zeit. Verwenden Sie nicht das Solarium.
  • Regelmäßige Krebs-screenings, einschließlich Haut-Check, Mammographie -, Prostata-Prüfungen und vieles mehr.

3. Unfälle (unbeabsichtigte Verletzungen)

Zahl der Todesfälle pro Jahr: 161,374

Prozent der gesamten Todesfälle: 5,9 Prozent

Häufiger unter:

  • Männer
  • Menschen im Alter von 1 bis 44
  • Menschen mit riskanten jobs

Was sind die Ursachen von Unfällen?

Unfälle führen zu mehr als 28 Millionen Vertrauenswürdige Quelle Notaufnahmen pro Jahr. Die drei wichtigsten Ursachen von Unfällen im Zusammenhang mit dem Tod sind:

  • unbeabsichtigte Stürze
  • KFZ-Verkehr Todesfälle
  • unbeabsichtigte Vergiftung Todesfälle

Tipps zur Prävention

Unbeabsichtigte Verletzungen können die Folge von Nachlässigkeit oder mangelnde vorsichtig handeln. Achten Sie auf Ihre Umgebung. Nehmen Sie alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen, um zu verhindern Unfälle oder Verletzungen.

Wenn Sie sich selbst verletzen, suchen Sie Notfall medizinische Behandlung, um zu verhindern, dass schwere Komplikationen.

4. Chronische Erkrankungen der unteren Atemwege

Zahl der Todesfälle pro Jahr: 154,596

Prozent der gesamten Todesfälle: 5,6 Prozent

Häufiger unter:

  • Frauen
  • Menschen im Alter über 65 Jahren
  • Menschen mit einer Vorgeschichte von Rauchen oder die Exposition gegenüber Passivrauch
  • Menschen mit einer Geschichte von asthma
  • Personen in lower-income households

Was sind die Ursachen der Erkrankungen der Atemwege?

Diese Gruppe von Krankheiten umfasst:

  • chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Emphysem
  • asthma
  • pulmonale Hypertonie

Jede dieser Bedingungen oder Krankheiten verhindert, dass Ihre Lungen nicht richtig funktionieren. Sie können auch zu Narbenbildung und Schädigung des Lungengewebes.

Tipps zur Prävention

Tabakkonsum und Passivrauch-Exposition sind die primären Faktoren in der Entwicklung dieser Krankheiten. Beenden Sie das Rauchen. Beschränken Sie Ihre Exposition gegenüber Tabakrauch zu reduzieren das Risiko.

5. Schlaganfall

Zahl der Todesfälle pro Jahr: 142,142

Prozent der gesamten Todesfälle: 5.18 Prozent

Häufiger unter:

  • Männer
  • Frauen mit Geburtenkontrolle
  • Menschen mit diabetes
  • Menschen mit hohem Blutdruck
  • Menschen mit Herz Krankheit
  • Menschen, die Rauchen

Was verursacht einen Schlaganfall?

Ein Schlaganfall tritt auf, wenn der Blutfluss zum Gehirn abgeschnitten wird. Ohne Sauerstoff-reiche Blut zu Ihrem Gehirn, dein Gehirn Zellen beginnen zu sterben in einer Angelegenheit von Minuten.

Die Durchblutung kann gestoppt werden, weil Sie eine blockierte Arterie oder Blutungen im Gehirn. Diese Blutungen können aus einem Aneurysma oder ein gebrochenes Blutgefäß.

Tipps zur Prävention

Viele der gleichen Veränderungen im lebensstil, die können reduzieren das Risiko für Herzerkrankungen kann auch reduzieren Sie Ihr Risiko für einen Schlaganfall:

  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht. Mehr Sport treiben und gesünder Essen.
  • Verwalten Sie Ihren Blutdruck.
  • Mit dem Rauchen aufzuhören. Trinken Sie nur in Maßen.
  • Verwalten Sie Ihren Blutzuckerspiegel und diabetes.
  • Behandeln Sie alle zugrunde liegenden Herzfehler oder Erkrankungen.

6. Alzheimer-Krankheit

Zahl der Todesfälle pro Jahr: 116,103

Prozent der gesamten Todesfälle: 4.23 Prozent

Häufiger unter:

  • Frauen
  • Menschen im Alter über 65 Jahren (das Risiko für die Alzheimer-verdoppelt sich alle fünf Jahre nach dem Alter von 65 Jahren)
  • Menschen mit einer Familiengeschichte der Krankheit

Was sind die Ursachen der Alzheimer-Krankheit?

Die Ursache der Alzheimer-Krankheit ist unklar, aber Forscher und ärzte glauben, dass eine Kombination aus eine person in den Genen, lebensstil und Umwelt Auswirkungen, die das Gehirn im Laufe der Zeit. Einige dieser änderungen auftreten, Jahre, sogar Jahrzehnte, bevor die ersten Symptome auftreten.

Tipps zur Prävention

Während Sie nicht kontrollieren können, die Ihr Alter oder Genetik, die sind zwei der häufigsten Risikofaktoren für diese Krankheit, Sie können Steuern, bestimmte lifestyle-Faktoren, die möglicherweise zu einem erhöhten Risiko für Sie, indem Sie Folgendes tun:

  • Übung, mehr als oft nicht. Bleiben Sie körperlich aktiv, im Laufe Ihres Lebens.
  • Essen Sie eine Diät, gefüllt mit Obst, Gemüse, gesunde Fette und Zucker reduziert.
  • Behandeln und überwachen alle anderen chronischen Erkrankungen, die Sie haben.
  • Halten Sie Ihr Gehirn aktiv mit anregenden Aufgaben wie ein Gespräch, Rätseln und Lesen.

7. Diabetes

Zahl der Todesfälle pro Jahr: 80,058

Prozent der gesamten Todesfälle: 2,9 Prozent

Häufiger unter:

Typ-1-diabetes ist häufiger diagnostiziert:

  • Menschen mit einer Familiengeschichte von der Krankheit oder einem bestimmten gen, das das Risiko erhöht
  • Kinder im Alter zwischen 4 und 7
  • Menschen, die Leben in Klimazonen, die weiter vom äquator entfernt

Typ-2-diabetes ist häufiger bei:

  • Menschen, die übergewichtig oder fettleibig sind
  • Erwachsene über 45 Jahren
  • Menschen, die eine Familiengeschichte von diabetes

Was sind die Ursachen von diabetes?

Typ-1-diabetes tritt auf, wenn Ihre Bauchspeicheldrüse nicht ausreichend insulin produzieren kann. Typ-2-diabetes tritt auf, wenn dein Körper wird resistent gegen insulin ist oder nicht genug, um Ihre Blut Zucker Ebenen.

Tipps zur Prävention

Sie können nicht verhindern, dass Typ-1-diabetes. Sie können jedoch verhindern, dass Typ-2-diabetes mit einigen änderungen des Lebensstils, wie die folgenden:

  • Erreichen und ein gesundes Gewicht zu halten.
  • Übung für mindestens 30 Minuten, fünf Tage pro Woche.
  • Essen Sie eine gesunde Ernährung mit viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und magere Proteine.
  • Regelmäßige Blutzucker-Kontrollen, wenn Sie eine Familiengeschichte der Krankheit.

8. Grippe und Pneumonie

Zahl der Todesfälle pro Jahr: 51,537

Prozent der gesamten Todesfälle: 1.88 Prozent

Häufiger unter:

  • Kinder
  • ältere Menschen
  • Menschen mit chronischen Krankheiten
  • schwangere Frauen

Was verursacht Grippe und Lungenentzündung?

Influenza (die Grippe) ist eine hoch ansteckende virale Infektion. Es ist weit verbreitet in den Wintermonaten. Lungenentzündung ist eine Infektion oder Entzündung der Lunge.

Die Grippe ist eine der führenden Ursachen von Lungenentzündung. Finden Sie heraus, wie Sie feststellen, wenn Sie die Grippe oder eine Erkältung.

Tipps zur Prävention

Vor der Grippe-Saison, Leute, die in die Hochrisiko-Kategorie und soll einen Grippe-Impfstoff. Jemand anderes besorgt über das virus sollte man auch.

Um zu verhindern, dass die Ausbreitung der Grippe, werden sicher zu waschen Sie Ihre Hände gut und vermeiden Sie kranke Menschen.

Auch eine Lungenentzündung Impfstoff für Menschen mit einem hohen Risiko für die Entwicklung der Infektion.

9. Nierenerkrankungen

Zahl der Todesfälle pro Jahr: 50,046

Prozent der gesamten Todesfälle: 1,8 Prozent

Häufiger unter:

  • Menschen mit anderen chronischen Krankheiten, einschließlich diabetes, hohe Blutdruck, und wiederkehrende Nieren-Infektionen
  • Menschen, die Rauchen
  • Menschen, die übergewichtig oder fettleibig sind
  • Menschen mit einer Familiengeschichte von Nierenerkrankungen

Was sind die Ursachen Nieren-Erkrankungen?

Der Begriff kidney-Krankheit bezieht sich auf die drei wichtigsten Bedingungen:

  • nephritis
  • nephrotisches Syndrom
  • nephrose

Jede dieser Bedingungen ist das Ergebnis der einzigartigen Bedingungen oder Krankheiten.

Nephritis (Nierenentzündung) können durch eine Infektion, ein Medikament, das Sie gerade aufnehmen, oder eine Autoimmunerkrankung.

Nephrotisches Syndrom ist eine Bedingung, die verursacht Ihre Nieren zu produzieren hohe Mengen an protein in Ihrem Urin. Es ist oft die Folge von Nierenschäden.

Nephrose ist eine Art von Nierenerkrankung, die sich letztlich zu Nierenversagen führen. Es ist auch oft das Ergebnis von Schäden an den Nieren von entweder physikalische oder Chemische Veränderungen.

Tipps zur Prävention

Wie bei vielen anderen führenden Ursachen des Todes, achten mehr auf Ihre Gesundheit können Sie verhindern, dass die Nierenerkrankung. Betrachten Sie das folgende:

  • Essen ein niedriger Natrium-Diät.
  • Aufhören zu Rauchen und zu trinken.
  • Verlieren Sie Gewicht, wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, und pflegen Sie es.
  • Übung für 30 Minuten, fünf Tage pro Woche.
  • Regelmäßige Blut-und Urintests, wenn Sie eine Familiengeschichte der Krankheit.

10. Selbstmord

Zahl der Todesfälle pro Jahr: 44,965

Prozent der gesamten Todesfälle: 1.64 Prozent

Häufiger unter:

  • Männer
  • Menschen mit Hirnverletzungen
  • Menschen, die versucht haben, Selbstmord in der Vergangenheit
  • Menschen mit einer Geschichte von Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen
  • Menschen, die den Missbrauch von Alkohol oder Drogen

Was sind die Ursachen Selbstmord?

Selbstmord oder vorsätzliche Selbstbeschädigung, ist der Tod, verursacht durch die Handlungen einer person. Menschen sterben durch Selbstmord direkte Schaden sich selbst und sterben durch, dass Schaden. Fast 500.000Vertrauenswürdige Quelle Menschen werden behandelt in der Notaufnahme werden jedes Jahr für den selbst zugefügten Verletzungen.

Tipps zur Prävention

Selbstmord Prävention zielt, um Menschen zu helfen, eine Behandlung, die Sie ermutigt, zu Ende Selbstmordgedanken und der Suche nach einer gesünderen start coping-Möglichkeiten.

Für viele Menschen, die Selbstmord-Prävention beinhaltet die Suche nach einem system der Unterstützung von Freunden, Familie und anderen Leuten, denen ich dachte an Selbstmord. In einigen Fällen, Medikamente und Krankenhaus-Behandlung notwendig sein kann.

Wenn Sie daran denken, sich selbst zu verletzen, erwägen, sich an einem Selbstmord-Prävention-hotline. Können Sie rufen Sie die National Suicide Prevention Lifeline bei 800-273-8255. Es bietet 24/7 support.

11. Septikämie

Zahl der Todesfälle pro Jahr: 38,940

Prozent der gesamten Todesfälle: 1.42 Prozent

Häufiger unter:

  • Erwachsene im Alter über 75
  • junge Kinder
  • Menschen mit einer chronischen Erkrankung
  • Menschen, die ein geschwächtes Immunsystem

Was verursacht Sepsis?

Blutvergiftung ist die Folge einer bakteriellen Infektion in die Blutbahn. Es ist manchmal als Blutvergiftung. Die meisten Fälle von Sepsis entwickeln, nachdem eine Infektion irgendwo im Körper schwerer wird.

Tipps zur Prävention

Der beste Weg, um zu verhindern, dass Sepsis ist eine bakterielle Infektionen behandelt werden schnell und gründlich. Wenn Sie denken, dass Sie möglicherweise eine Infektion haben, machen Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. Das gesamte Behandlungsschema von Ihrem Arzt verschrieben wird.

Frühzeitige und Gründliche Behandlung kann helfen, verhindern die Ausbreitung von eine bakterielle Infektion auf das Blut.

12. Chronische Lebererkrankungen und Leberzirrhose

Zahl der Todesfälle pro Jahr: 38,170

Prozent der gesamten Todesfälle: 1.39 Prozent

Häufiger unter:

  • Menschen mit einer Geschichte von übermäßigem Alkoholkonsum
  • eine virale hepatitis-Infektion
  • eine Ansammlung von Fett in der Leber (Fettleber)

Was sind die Ursachen Leber-Krankheit?

Beide Lebererkrankungen und Leberzirrhose sind die Ergebnisse von Leberschäden.

Tipps zur Prävention

Wenn Sie fühlen, Sie missbrauchen Alkohol, sehen ein Arzt. Sie können Ihnen helfen, Behandlung. Dies kann eine Kombination von:

  • detox
  • Therapie
  • support-Gruppen
  • rehab

Je länger und mehr Sie trinken, desto größer ist Ihr Risiko für die Entwicklung von Leber-Erkrankungen oder Leberzirrhose.

Ebenso, wenn Sie erhalten eine Diagnose von hepatitis, befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes bei der Behandlung der Zustand, um zu verhindern, dass unnötige Schädigung der Leber.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"