Ernährung

Tomaten 101: Ernährungsdaten und gesundheitliche Vorteile

Die Tomaten (Solanum Lycopersicum) ist eine Frucht aus der Familie der Nachtschattengewächse native to South America.

Trotz botanisch wird eine Frucht, es ist in der Regel gegessen und zubereitet wie ein Gemüse.

Tomaten sind die primäre Nahrungsquelle für das Antioxidans Lycopin, das hat wurden mit vielen gesundheitlichen Vorteilen, einschließlich der Verringerung der Herzkrankheit und Krebs-Risiko.

Sie sind auch eine große Quelle von vitamin C, Kalium, Folsäure und vitamin K.

In der Regel rot, wenn Sie reif sind, die Tomaten kommen auch in verschiedenen Farben, einschließlich gelb, orange, grün und lila. Was mehr ist, viele Unterarten Tomaten gibt es mit verschiedenen Formen und Aromen.

Diese Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen über Tomaten.

Ernährung Fakten

Die der Wassergehalt der Tomaten ist rund 95%. Die anderen 5% besteht hauptsächlich Kohlenhydrate und Ballaststoffe.

Hier werden die Nährstoffe in eine kleine (100-Gramm) rohe Tomaten (1Trusted Quelle):

  • Kalorien: 18
  • Wasser: 95%
  • Eiweiß: 0.9 Gramm
  • Kohlenhydrate: 3.9 Gramm
  • Zucker: 2.6 Gramm
  • Ballaststoffe: 1.2 Gramm
  • Fett: 0.2 Gramm

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate umfassen 4% von rohen Tomaten, die beläuft sich auf weniger als 5 Gramm Kohlenhydrate für eine mittlere Probe (123 Gramm).

Einfache Zucker, wie glucose und fructose machen fast 70% der carb Inhalt.

Faser

Tomaten sind eine gute Quelle der Faser, die Bereitstellung von etwa 1,5 Gramm pro mittelgrosse Tomaten.

Die meisten die Fasern (87%) Tomaten sind unlöslich in form von Hemizellulose, Zellulose und lignin (2).

Vitamine und Mineralien

Tomaten sind Sie eine gute Quelle für mehrere Vitamine und Mineralstoffe:

  • Vitamin C.Diese vitamin ist ein essentieller Nährstoff und antioxidant. Eine mittlere Tomaten bieten können etwa 28% der Referenz-Tagesdosis (RDI).
  • Kalium.Ein wesentliches mineral, Kalium ist gut für Blut Druck-Steuerung und Herzkrankheit Prävention (3Trusted Quelle).
  • Vitamin K1.Auch bekannt als phyllochinon, vitamin K ist wichtig für die Blutgerinnung und die Gesundheit der Knochen (4, 5Trusted Quelle).
  • Folsäure (vitamin B9).Eine B-Vitamine, Folsäure, unverzichtbar für mittlere Gewebe-Wachstum und Zell-Funktion. Es ist wichtig für schwangere Frauen (6Trusted Quelle, 7Trusted Quelle).

Andere Pflanzenstoffe

Die Inhalt von Vitaminen und pflanzlichen verbindungen in Tomaten kann variieren stark zwischen den Sorten und der sampling-Periode (8, 9Trusted Quelle, 10Trusted Quelle).

Die main plant compounds in tomatoes:

  • Lycopin.Ein red pigment, und Antioxidans, Lycopin wurde ausführlich untersucht für seine wohltuenden Wirkungen auf die Gesundheit (11Trusted Quelle).
  • Beta-Carotin.Ein Antioxidans, oft gibt Lebensmittel, die einen gelben oder Orangen Farbton, beta Carotin ist umgewandelt in vitamin A in Ihrem Körper.
  • Naringenin.Finden bei Tomaten die Haut dieses flavonoid hat sich gezeigt, zu verringern Entzündungen und schützen gegen verschiedene Krankheiten bei Mäusen (12Trusted Quelle).
  • Chologensäure.Ein leistungsstarke antioxidative Verbindung, die Chlorogensäure, die, im Blut senken können Druck bei Menschen mit erhöhten Werten (13Trusted Quelle, 14Trusted Quelle).

Chlorophylle und Carotinoide wie Lycopin sind verantwortlich für die satte Farbe von Tomaten.

Wenn der Reifeprozess beginnt, das chlorophyll (grün) wird abgebaut, und Carotinoide (rot) synthetisiert (15Trusted Quelle, 16).

Lycopin

Lycopin — die am häufigsten vorkommende Carotinoid in reifenden Tomaten — ist besonders bemerkenswert etwa die Frucht der Pflanzenstoffe.

Es ist gefunden in die höchste Konzentrationen in die Haut (17Trusted Quelle, 18).

In der Regel, die röter die Tomate, desto mehr Lycopin hat (19Trusted Quelle).

Tomaten Produkte wie ketchup, Tomatensaft, Tomatenmark, und Tomatensoßen — sind die reichsten Nahrungsquellen für Lycopin in der westlichen Ernährung, mit über 80% der Nahrung Lycopin in der Vereinigten Staaten (20Trusted Quelle, 21Trusted Quelle).

Gram für Gramm, die Menge an Lycopin in verarbeiteten tomatenprodukten ist oft sehr viel höher als in frischen Tomaten (22Trusted Quelle, 23).

Für Beispiel ketchup verfügt über 10-14 mg Lycopin pro 3.5 Unzen (100 Gramm), während eine kleine, frische Tomaten (100 Gramm) enthält nur 1-8 mg (24).

Jedoch, beachten Sie, dass ketchup wird oft konsumiert, in winzigen Mengen. So kann einfacher sein, um bump up Ihre Lycopin-Zufuhr durch den Verzehr von unverarbeiteten Tomaten — die haben auch deutlich weniger Zucker als ketchup.

Andere Lebensmittel in Ihre Ernährung kann einen wesentlichen Einfluss auf die Lycopin absorption. Der Verzehr dieses Werk Verbindung mit einer Quelle von Fett kann erhöhen absorption durch bis zu vier mal (25Trusted Quelle).

Jedoch, nicht jeder absorbiert Lycopin mit der gleichen rate (26Trusted Quelle).

Auch obwohl verarbeiteten Tomaten Produkte sind, desto höher ist Lycopin, es ist immer noch empfohlen, zu konsumieren, frische, ganze Tomaten, wenn möglich.

Gesundheit Vorteile von Tomaten

Verbrauch Tomaten und Tomaten-basierte Produkte, die in Verbindung gebracht wurde verbessert die Gesundheit der Haut und ein geringeres Risiko von Herzerkrankungen und Krebs.

Herz Gesundheit

Herz Krankheit — einschließlich Herzinfarkt und Schlaganfall — ist die weltweit häufigste Todesursache.

Ein Studie bei Männern im mittleren Alter einen Zusammenhang zwischen einem niedrigen Blutspiegel von Lycopin und beta-Carotin erhöht das Risiko von Herz Angriffe und Schlaganfälle (27Trusted Quelle, 28Trusted Quelle).

Zunehmende Beweise aus klinischen Studien deutet darauf hin, dass die Ergänzung mit Lycopin kann zur Senkung des LDL (schlechtes) Cholesterin (29Trusted Quelle).

Klinische Studien von Tomaten Produkte anzuzeigen Vorteile gegen Entzündung und oxidativer stress-Marker (30Trusted Quelle, 31Trusted Quelle).

Sie auch zeigen eine schützende Wirkung auf die innere Schicht der Blutgefäße und kann verringern das Risiko von Blutgerinnung (32Trusted Quelle, 33Trusted Quelle).

Krebs Prävention

Krebs das unkontrollierte Wachstum von abnormalen Zellen, die sich außerhalb Ihrer üblichen Grenzen, oft eindringenden andere Teile des Körpers.

Beobachtungsdaten Studien haben festgestellt verbindungen zwischen Tomaten und tomatenprodukten — und weniger Fälle von Prostata -, Lungen-und Magenkrebs (34Trusted Quelle, 35Trusted Quelle).

Während die hohen Lycopin Gehalt ist vermutlich verantwortlich, high-quality human Forschung ist notwendig, um zu bestätigen die Ursache dieser Vorteile (36Trusted Quelle, 37Trusted Quelle, 38Trusted Quelle).

Ein Studie bei Frauen zeigt, dass hohe Konzentrationen der Carotinoide — finden sich in hohen Mengen in Tomaten — Schutz gegen Brust – Krebs (39Trusted Quelle, 40Trusted Quelle).

Haut Gesundheit

Tomaten gelten als vorteilhaft für die Gesundheit der Haut.

Tomaten-basierte Lebensmittel, die Reich an Lycopin und anderen pflanzlichen verbindungen, die können schützen gegen Sonnenbrand (41Trusted Quelle, 42Trusted Quelle).

Nach einer Studie Menschen, die eingenommen 1.3 Unzen (40 Gramm) Tomaten paste — die 16 mg Lycopin — mit Oliven öl jeden Tag für zehn Wochen erlebt, 40% weniger Sonnenbrand (43Trusted Quelle).

Kommerziellen Reifeprozess

Wenn Tomaten beginnen zu Reifen, produzieren Sie ein gasförmiges Hormon namens Ethylen (44Trusted Quelle, 45Trusted Quelle).

Kommerziell angebaut werden Tomaten geerntet und transportiert, während Sie noch grün sind und unreif. Um Sie zu Lesen, bevor Verkauf, Lebensmittel-Unternehmen einsprühen mit künstlichen Ethylen-gas.

Diese Prozess hemmt die Entwicklung von den natürlichen Geschmack und kann dazu führen, geschmacklose Tomaten (46).

Daher lokal angebaute Tomaten kann besser schmecken, weil Sie erlaubt sind Reifen natürlich.

Wenn kaufen Sie unreife Tomaten können Sie beschleunigen den Reifeprozess von wickeln Sie Sie in ein Blatt Zeitungspapier und halten Sie auf dem Küche Zähler für ein paar Tage. So stellen Sie sicher, überprüfen Sie täglich für Reife.

Sicherheit und Nebenwirkungen

Tomaten sind in der Regel gut verträglich und Tomaten-Allergie ist selten (47Trusted Quelle, 48Trusted Quelle).

Allergie

Obwohl Tomaten-Allergie ist selten, Personen mit einer Allergie auf Gräserpollen sind mehr wahrscheinlich allergisch auf Tomaten.

Diese Zustand wird als pollen-Nahrungsmittel-Allergie-Syndrom oder oral-Allergie Syndrom (49Trusted Quelle).

In oralen-Allergie-Syndrom, Ihr Immunsystem Angriffe von Obst und Gemüse Proteine ähnlich wie pollen, was zu allergischen Reaktionen wie Juckreiz im Mund, kratzen im Hals oder Schwellungen im Mund oder Hals (50Trusted Quelle).

Menschen mit latex-Allergie kann auch auftreten Kreuz-Reaktivität mit Tomaten (

Endergebnis

Tomaten sind saftig und süß, voller Antioxidantien und kann helfen, Kampf verschiedene Krankheiten.

Sie sind ausserordentlich hohen Lycopin, eine pflanzliche Verbindung verknüpft verbessert die Gesundheit des Herzens, Krebs, Prävention, und Schutz gegen Sonnenbrand.

Tomaten kann ein wertvoller Bestandteil einer gesunden Ernährung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"