Gesundheit

Was während einer Zahnextraktion zu erwarten ist

Warum werden Zähne entfernt?

Während viele Jugendliche und einige Erwachsene kommen auf Ihre Weisheit Zähne entfernt, es gibt andere Gründe, warum der Zahnextraktion kann notwendig sein für Erwachsenenalter.

Übermäßige Karies, zahn-Infektion, und Verdrängung können Sie alle erfordern die Extraktion eines Zahnes. Jene, die Klammern können ein oder zwei Zähne entfernt, um Platz für andere Zähne verschieben Sie einrastet. Darüber hinaus werden diejenigen, die eine Chemotherapie oder über eine Orgel Transplantation müssen möglicherweise kompromittierten Zähne entfernt zu halten Ihre Mund gesunde.

Zahn-Extraktion erfolgt durch einen Zahnarzt oder oral Chirurg und eine relativ kurze ambulante Behandlung mit lokalen, Allgemeine, intravenöse Anästhesie, oder eine Kombination. Entfernung von sichtbaren Zähne ist eine einfache Extraktion. Zähne, die gebrochen sind, unter der Oberfläche, oder beeinflusst bedürfen einer komplexeren Verfahren.

Wie viel kostet eine Zahnextraktion Kosten?

Die Kosten für Zahnextraktion variiert je auf, ob der zahn betroffen. Einfache Extraktion der Regel Kosten zwischen $75 und $200 pro zahn und vielleicht mehr, abhängig von der Art der Anästhesie, die Sie brauchen.

Die Kosten zum entfernen von verlagerten Zähnen ist deutlich höher und landen können überall zwischen $800 und $4,000. Wo Sie Leben, kann auch Auswirkungen auf wie viel zahlen Sie für die Prozedur, wie viele services sind auf einem Gebiet, das Lebenshaltungskosten.

Wie bereiten Sie sich für eine Zahnextraktion

Vor der Planung des Verfahrens, Ihrem Zahnarzt nehmen Sie eine X-ray von Ihrem zahn. Informieren Sie Ihren Zahnarzt über alle Medikamente nehmen Sie Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel und over-the-counter Medikamente.

Sagen Sie Ihrem Zahnarzt, wenn Sie schnell behandelt werden eine weitere Erkrankung mit einer intravenösen Medikament namens bisphosphonate. Wenn so ist die Extraktion sollte getan werden, bevor das Medikament Behandlung oder Ihren Kiefer könnte ein Risiko für eine Osteonekrose (Knochen, Tod).

Auch, informieren Sie Ihren Zahnarzt über eine der folgenden Bedingungen:

  • ein angeborener Herzfehler
  • diabetes
  • Erkrankungen der Leber
  • Erkrankungen der Schilddrüse
  • Nierenerkrankungen
  • Hypertonie
  • ein künstliches Gelenk
  • beschädigte Herzklappen
  • Nebennieren – Krankheit
  • ein geschwächtes Immunsystem
  • Geschichte von bakteriellen Endokarditis

Ihr Arzt kann wollen, um sicherzustellen, dass alle Bedingungen stabil oder behandelt werden, bevor Sie Unterziehen die Zahnextraktion. Sie könnten Antibiotika verschrieben, in den Tagen vor dem Eingriff, wenn:

  • Ihre Operation ist erwartet zu gehören
  • Sie haben eine Infektion oder eine geschwächtes Immunsystem
  • Sie haben eine spezifische medizinische Bedingung

Es ist hilfreich, die folgenden im Auge behalten für den Tag zahn-Extraktion, um sicherzustellen, die Qualität der Behandlung:

  • Wenn Sie erhalten werden, intravenöse (IV) Anästhesie, tragen Sie ein kurzärmeliges Hemd oder Locker-montiert Kleidung, und nicht Essen oder trinken für sechs bis acht Stunden, bevor Ihr Termin.
  • Rauchen Sie nicht im Voraus.
  • Sagen Sie Ihrem Zahnarzt, wenn Sie haben ein kalt, wie Sie vielleicht brauchen, zu verschieben.
  • Sagen Sie Ihrem Zahnarzt, wenn Sie hatte übelkeit oder Erbrechen in der Nacht zuvor, die möglicherweise andere Anästhesie-oder Umplanung.
  • Wenn Sie erhalten Allgemeine Anästhesie, jemanden mit Ihnen zu fahren Euch nach Hause.

Was ist das Verfahren für die Extraktion eines Zahnes?

Zahn-Extraktion wird entweder einfach oder chirurgische, je nachdem, ob Ihr zahn sichtbar ist oder belastet.

Einfache Extraktion

Sie erhalten eine lokale Betäubung, die betäubt den Bereich um den zahn, so dass Sie fühlen sich nur Druck, nicht Schmerzen, während der Verfahren. Der Zahnarzt dann verwendet ein instrument namens ein Aufzug, um zu lösen die zahn und einer Pinzette zu entfernen.

Chirurgische Extraktion

Sie werden wahrscheinlich erhalten sowohl lokale Anästhesie und intravenöse Anästhesie, von denen die letztere macht Sie ruhig und entspannt. Sie können auch erhalten Sie eine Vollnarkose, je nachdem, irgendwelche medizinischen Bedingungen. Mit Vollnarkose, bleiben Sie unbewusst während des Verfahrens.

Die Allgemeinen Zahnarzt oder Oralchirurg wird cut in Ihr Zahnfleisch mit einem kleinen Schnitt. Sie müssen entfernen Sie die Knochen rund um den zahn oder schneiden Sie den zahn, bevor es extrahiert werden kann.

Was sind die Risiken eines Zahnes Extraktion?

Es gibt ein paar Risiken, für eine zahn Extraktion; aber, wenn Sie Ihren Zahnarzt empfiehlt, das Verfahren, die Vorteile wahrscheinlich überwiegen die kleine chance auf Komplikationen.

In der Regel, nach einer zahn-Extraktion, ein Blutgerinnsel bildet natürlich auch in der Steckdose — das Loch in den Kieferknochen, wo der zahn wurde extrahiert. Allerdings, wenn das Blutgerinnsel nicht erstellen oder verdrängt, die Knochen in der Fassung ausgesetzt werden kann — bezeichnet man als „dry socket“. Wenn diese geschieht, wird der Zahnarzt die das Gebiet zu schützen, indem Sie ein Beruhigungsmittel dressing über es für ein paar Tage. Während dieser Zeit wird einfach eine neue Gerinnsel bilden.

Weitere Risiken sind:

  • Blutungen, die länger dauert als 12 Stunden
  • schweren Fieber und Schüttelfrost signalisiert Infektion
  • übelkeit oder Erbrechen
  • Husten
  • Schmerzen in der Brust und Atemnot Atem
  • Schwellung und Rötung an der chirurgische Website

Kontaktieren Sie Ihren Zahnarzt, wenn Sie feststellen, dass dieser Symptome.

Was ist das recovery-Zeit von einer Zahnextraktion?

Es dauert meist ein paar Tage zu erholen nach einer Extraktion. Die folgenden Schritte helfen sicherzustellen, dass Ihre Genesung geht reibungslos.

  • Wenden Sie einen Eisbeutel auf die Wange direkt nach der Behandlung, um Schwellungen zu reduzieren. Verwenden Sie das Eis-pack für 10 Minuten jedes mal.
  • Nachdem der Zahnarzt die Orte Gaze-pad über dem betroffenen Bereich, beißen Sie zu reduzieren Blutungen und Hilfe in Bildung von Blutgerinnseln. Lassen Sie die Gaze für drei bis vier Stunden, oder bis die pad ist mit Blut durchtränkt.
  • Nehmen Sie alle Medikamente verschrieben, einschließlich over-the-counter Schmerzmittel.
  • Ruhe und Entspannung für die ersten 24 Stunden. Springen Sie nicht sofort in Ihre routine am folgenden Tag.
  • Verwenden Sie kein Stroh für die erste 24 Stunden.
  • Nicht Rauchen.
  • Nicht Spülen, für 24 Stunden nach die zahn-Extraktion und spucken nur sanft.
  • Verwenden Sie Kissen zur Stütze Ihren Kopf wenn Sie sich hinlegen.
  • Bürste und Zahnseide Ihre Zähne, wie normal, aber vermeiden Sie die entnahmestelle.
  • Der Tag nach dem Eingriff, Essen Sie weiche Nahrungsmittel, wie Joghurt, pudding und Apfelmus.
  • Nach 24 Stunden, fügen Sie eine halben Teelöffel Salz zu acht Unzen warmes Wasser zum ausspülen Ihrer Mund.
  • Als Sie heilen im Laufe der nächsten Tagen kann man langsam wieder andere Lebensmittel in Ihrer Ernährung.

Wenn Sie erleben Schmerzen, die nicht gehen wird entfernt nach mehreren Tagen oder Anzeichen einer Infektion, einschließlich Fieber, Schmerzen, Eiter oder die drainage aus den Schnitt — stellen Sie einen Termin bei Ihrem Zahnarzt so bald wie möglich.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"