Gesundheit

5 Häufige Ursachen für rote Flecken auf der Haut

Identifizierung von roten Flecken

Es gibt viele Gründe, roten Flecken bilden sich auf der Haut, so ist es oft schwer zu sagen, genau die zugrunde liegende Ursache. Haut-Reizungen kommen kann aus mehreren Ursachen, wie z.B. eine akute Infektion oder eine chronische Erkrankung.

Um genau herauszufinden, was hinter Ihrem roten Flecken, machen Sie einen Termin mit Ihrem Arzt und haben Sie geprüft. In der Zwischenzeit, hier sind fünf der häufigsten Ursachen von roten Flecken auf der Haut.

Bilder von Haut Bedingungen

Es kann schwierig sein, zu bestimmen, was verursacht rote Flecken auf Ihre Haut. Hier sind Bilder von 10 Bedingungen, die der Haut könnte die Ursache sein.

1. Pityriasis rosea

Pityriasis rosea ist eine entzündliche Hauterkrankung, die einen roten Ausschlag. Seine genaue Ursache ist unbekannt, aber Forscher denken, dass es möglicherweise von einer viralen Infektion.

Der Ausschlag ist auch als Weihnachtsbaum Ausschlag, denn es beginnt in der Regel mit einem größeren oval der roten Flecken, die ein wenig aussieht wie ein Weihnachtsbaum.

Diese größeren patch wird zuerst angezeigt und gefunden werden kann auf die Brust, Rücken oder Bauch. Es heißt das Mutter-patch, der kleinere patches, die form, die auf andere Bereiche des Körpers werden als die Tochter patches.

Patches sind oval, rot, und manchmal schuppig, mit einem erhöhten Rand, der sieht ähnlich aus wie ringworm. Neben dem juckenden Ausschlag, pityriasis Symptome sind:

  • Halsschmerzen
  • Juckreiz schlimmer, wenn die Haut warm, wie während einer Dusche oder nach dem Training
  • Kopfschmerzen
  • Fieber

Pityriasis rosea in der Regel geht Weg auf seine eigene und nicht eine Behandlung brauchen. Aber Sie möchten möglicherweise verwenden Sie Hausmittel beruhigen den Juckreiz, wie calamine lotion oder eine Haferflocken Bad.

2. Hitze Hautausschlag

Hitze Hautausschlag bildet sich, wenn die Poren Ihrer Haut verstopft, wie Sie Schwitzen. Es kann passieren während des Trainings oder wenn Sie bei heißem oder feuchten Wetter.

Wenn der Schweiß wird blockiert, kommen an die Oberfläche Ihrer Haut, kleine Klumpen, die Aussehen wie Blasen bilden können. Sie könnten rot werden oder gefüllt mit klarer Flüssigkeit. Die Beulen können fühlen sich juckend oder schmerzhaft.

Oft, Hitze-Ausschlag bildet in Bereichen, wo die Haut reibt sich zusammen, wie Ihre Achselhöhlen oder in denen Kleidung reibt gegen die Haut. Bei Säuglingen, es kann um den Hals.

Hitze Hautausschlag geht meist Weg, wenn deine Haut auskühlt. Unangenehme Symptome können behandelt werden mit Salben und Cremes, einschließlich calamine lotion zu beruhigen, den Juckreiz und steroid Cremes für mehr schweren Fällen.

3. Kontaktdermatitis

Die Haut kann reagieren, wenn es kommt in Kontakt mit etwas, das entweder ein allergen oder reizend. Kontaktdermatitis ist ein Hautausschlag, der passiert nach der Berührung einer Substanz Sie allergisch oder zu hart auf die Haut, wie ein starkes Reinigungsmittel.

Ob oder nicht Sie bekommen Kontakt-dermatitis hängt davon ab, was Sie allergisch oder ausgesetzt. Für Beispiel, die meisten Menschen sind allergisch auf poison ivy und entwickeln einen Hautausschlag nach dem berühren es.

Die häufigsten Symptome von Kontaktdermatitis kann umfassen:

  • Rötung
  • Nesselsucht
  • Schwellung
  • brennen
  • Juckreiz
  • Blasen, die kann sickern
  • Verkrustung oder Skalierung auf der Haut

Die Behandlung hängt davon ab, was die Ursache der Reaktion. Sie können in der Lage sein, um die Befreiung von over-the-counter-Cremes und Antihistaminika. Wenn die Reaktion schwerwiegend ist, müssen Sie möglicherweise ein Rezept von Ihrem Arzt.

4. Gürtelrose

Kies ist ein schmerzhafter Ausschlag mit Bläschen entwickelt, dass auf einer Seite des Gesichts oder des Körpers. Sie wird verursacht durch das Varizella-zoster-virus (VZV), das ist das gleiche virus, das Windpocken verursacht. Wenn Sie schon Windpocken hatten vor, kann das virus aktiv werden Jahre später Gürtelrose verursachen.

Bevor der Hautausschlag entwickelt, könnte man glauben, Juckreiz oder Kribbeln in der Gegend. Es bildet sich üblicherweise eine Linie auf der linken oder rechten Seite des Körpers mit schmerzhaften Blasen, die Juckreiz und Schorf über in etwa 7 bis 10 Tage.

Da Gürtelrose sind häufiger bei älteren Erwachsenen, die Centers for Disease Control and Prevention (CDC)Vertrauenswürdige Quelle empfiehlt, dass Menschen im Alter von 50 und älter bekommen ein Impfstoff zur Vorbeugung von Symptomen.

Ausbrüche von Gürtelrose behandelt werden mit antiviralen Medikamenten zu verkürzen die Länge der Zeit, der Hautausschlag erscheint auf dem Körper. Schmerzmittel und anti-Juckreiz-Cremes können helfen, zu lindern einige der Beschwerden.

5. Swimmer ‚ s itch

Swimmer ‚ s itch ist ein Hautausschlag, der entsteht Wasser, das den Befall mit einem Parasiten. Schnecken infiziert mit dem Parasiten auf und verteilen Sie es in Teichen, Seen und Ozeane. Wenn die Menschen schwimmen in die Wasser, die Parasiten auf Ihrer Haut.

Für einige Leute, diese Parasiten können eine Reaktion auslösen. Sie verursachen ein brennen und Jucken sowie kleine rötliche Pickel oder Blasen.

Swimmer ‚ s Juckreiz in der Regel geht Weg auf seine eigene in etwa einer Woche und normalerweise nicht unmittelbare medizinische Hilfe erfordern. In der Zwischenzeit, anti-Juckreiz-Cremes können helfen, die Symptome.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"