Gesundheit

Vaginale Blutungen Zwischen Den Perioden

Übersicht

Abnormale vaginale Blutungen zwischen den Perioden ist auch als Zwischenblutungen Blutungen, Schmierblutungen, und metrorrhagia. Wenn es zu Blutungen zwischen den regulären Perioden, gibt es viele mögliche Ursachen.

Während einige Ursachen möglicherweise einfach zu behandeln, andere kann ein Hinweis auf eine schwere Grunderkrankung. Ob Sie bemerken, Schmierblutungen oder stärkere Blutungen zwischen den Perioden, ist es wichtig zu sehen, Ihren Arzt für Tests, Diagnose, und Behandlung Optionen. Mögliche Ursachen für Blutungen zwischen den Perioden sind:

  • ein Wachstum in Ihrer Gebärmutter oder des Gebärmutterhalses
  • stress
  • eine änderung der Medikation
  • eine Fehlgeburt
  • vaginale Trockenheit
  • ein Hormon-Ungleichgewicht
  • Krebs

Ursachen von Blutungen zwischen den Perioden

Blutungen zwischen den Perioden ist nicht ein normaler Teil des Menstruationszyklus.

Der Durchschnittliche Zyklus dauert 21 bis 35 Tage. Normale vaginale Blutungen, auch bekannt als Periode, kann sich für ein paar Tage bis zu einer Woche. Alle Blutungen, die außerhalb dieses wird als anormal und kann verursacht werden durch eine Vielzahl von Faktoren. Dazu gehören:

1. Hormonelles Ungleichgewicht

Östrogen und Progesteron sind die beiden Hormone, die regulieren, Zyklus. Sie haben vielleicht entdeckt, wenn Sie aus dem Gleichgewicht geraten ist. Die folgenden alle können Einfluss auf deinen Hormonhaushalt:

  • dysfunktionale Eierstöcke
  • Schilddrüse Probleme
  • starten oder stoppen der Geburtenkontrolle Pillen

Manche Frauen spot während der ovulation als Folge von hormonellen Veränderungen.

Laut der „National Health Services“ des Vereinigten Königreichs, abnorme Blutungen ist Häufig während der ersten drei Monate beim Start jedes hormonelle Verhütungsmittel. Diese Verhütungsmittel enthalten:

  • Geburtenkontrolle Pillen
  • Intrauterinpessar
  • verhütungspflaster
  • empfängnisverhütende Implantat oder Injektion

2. Komplikationen während der Schwangerschaft

Komplikationen während der Schwangerschaft kann die Ursache für Schmierblutungen. Sowohl eine Fehlgeburt und eine Eileiterschwangerschaft kann zu Blutungen. Eine Eileiterschwangerschaft tritt auf, wenn eine befruchtete Eizelle Implantate selbst in die Eileiter anstelle der Gebärmutter.

Schmierblutungen während der Schwangerschaft kann nicht bedeuten, Sie haben eine Fehlgeburt. Wenn Sie jedoch Schwanger sind und erleben jede vaginale Blutungen haben, sollten Sie sich sofort an Ihren Arzt.

3. Myome in der Gebärmutter

Myome in der Gebärmutter sind krebsartige Wucherungen in der Gebärmutter. Sie sind nicht ungewöhnlich bei Frauen, die gegeben haben Geburt.

4. Infektion

Vaginale Blutungen zwischen den Perioden deutet möglicherweise auf eine Infektion Ihrer Fortpflanzungsorgane. Infektion kann zu Entzündungen und Blutungen. Ursachen sind:

  • sexuell übertragbare Infektionen
  • vaginal douching
  • Verkehr
  • Becken-entzündliche Erkrankung, die gekennzeichnet ist durch eine Entzündung der Fortpflanzungsorgane führt zu einer Narbenbildung

5. Krebs

Weniger Häufig Krebs in diesen Organen können zu Blutungen:

  • Gebärmutterhals
  • vagina
  • Gebärmutter
  • Eierstöcke

6. Seltene Ursachen

Andere mögliche Ursachen für vaginale Blutungen sind selten und umfassen:

  • einfügen eines Objekts in die Scheide
  • extremer stress
  • diabetes
  • Erkrankungen der Schilddrüse
  • signifikante Gewichtszunahme oder-Verlust

Wann suchen Sie medizinische Hilfe

Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, jedes mal, wenn Sie abnormale vaginale Blutungen. Die Ursache der Blutung könnte schwer sein und sollte bestimmt werden. Sehen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Schwanger sind und haben vaginale Blutungen.

Wenn Sie haben andere schwere Symptome, die zusätzlich zu Blutungen, müssen Sie möglicherweise Notfall medizinische Aufmerksamkeit. Dazu gehören:

  • Schmerz
  • Müdigkeit
  • Schwindel
  • Fieber

Was zu erwarten ist bei einem Termin beim Arzt

Diagnose

Wenn Sie sehen, Ihren Arzt über Blutungen zwischen den Perioden, werden bereit zu beantworten Fragen über Ihre Symptome.

Es ist hilfreich, um eine Aufzeichnung des Zyklus. Beachten Sie, wenn Sie Ihre Perioden beginnen und enden, die schwere und die Dauer der Blutung, und Wann und wie viel Sie blutet zwischen den Perioden. Ihr Arzt wird wissen wollen, über alle anderen Symptome, die Sie erlebt haben, und Medikamente, die Sie einnehmen.

Ihr Arzt wird wahrscheinlich auch geben Sie eine körperliche Untersuchung, einschließlich einer gynäkologischen Untersuchung.

Diagnostische tests helfen Ihrem Arzt, die Ursache der Blutung. Ihr Arzt kann Blut fließen, um zu überprüfen Hormonspiegel. Sie müssen Kulturen eingenommen oder das Gewebe entfernt von Ihrem Gebärmutterhals oder die Auskleidung der Gebärmutter für die Tests, Biopsie genannt. Ihr Arzt kann auch wollen, führen Sie einen Ultraschall.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"