Ernährung

Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, die die Energie steigern

Essen eine ausgewogene Ernährung, regelmäßiges Training und ausreichend Schlaf sind die besten Möglichkeiten, um pflegen Sie Ihre Natürliche Energie.

Aber diese Dinge sind nicht immer möglich, vor allem, wenn die Abstimmung der Anforderungen des Lebens.

Glücklicherweise gibt es viele Nahrungsergänzungsmittel, die Sie aktivieren können, um für einen Energie-boost.

Hier sind fünf Natürliche Vitamine und Ergänzungen, die können Ihre Energie zu steigern.

1. Ashwagandha

Ashwagandha ist eine der wichtigsten Heilpflanzen in der indischen Ayurveda, eine der weltweit ältesten medizinischen Systeme (1Vertrauenswürdige Quelle).

Ashwagandha ist gedacht, um erhöhen die Energie durch die Verbesserung der Ihre körpereigene Widerstandskraft gegen physischen und psychischen stress (2Vertrauenswürdige Quelle).

In einer Studie, Menschen mit ashwagandha zeigte signifikante Verbesserungen in einigen stress und Angst-Maßnahmen im Vergleich zu denen ein placebo verabreicht. Sie hatte auch 28% niedriger cortisol-Spiegel, ein Hormon, dass eine Zunahme der Reaktion auf stress (3Vertrauenswürdige Quelle).

Die Stärkung dieser Ergebnisse wurde eine überprüfung von fünf Studien untersuchen die Auswirkungen von ashwagandha auf Angst und stress (4Vertrauenswürdige Quelle).

Alle Studien zeigten, dass diejenigen, die ashwagandha-Extrakt erzielt besser auf tests, die Messung von stress, Angst und Müdigkeit.

Zusätzlich zur Verbesserung der psychischen stress und Müdigkeit, die Forschung legt auch nahe ashwagandha kann zu lindern Müdigkeit verbunden mit übung.

Eine Studie von elite-Radfahrern festgestellt, dass diejenigen, die ashwagandha konnten cycle 7% mehr als diejenigen, die ein placebo verabreicht (5Vertrauenswürdige Quelle).

Was mehr ist, legt die Forschung nahe, dass ashwagandha-Ergänzungen sicher sind und ein geringes Risiko von Nebenwirkungen (3Vertrauenswürdige Quelle, 6Vertrauenswürdige Quelle).

ZUSAMMENFASSUNG

Ashwagandha ist gedacht, um zu reduzieren geistige und körperliche Müdigkeit, dadurch Erhöhung der Energie.

2. Rhodiola Rosea

Rhodiola Rosea ist ein Kraut, dass wächst in besonders kalten, bergigen Regionen. Es ist weit verbreitet als ein adaptogen, eine Natürliche Substanz, die steigert die Fähigkeit Ihres Körpers, mit stress umzugehen.

In einer Studie, Forscher kombiniert und analysiert die Ergebnisse von 11 Studien untersucht, die die Auswirkungen von Rhodiola auf die körperliche und geistige Müdigkeit, die in mehr als 500 Menschen (7Vertrauenswürdige Quelle).

Von den 11 Studien, 8 Beweise dafür gefunden, dass Rhodiola kann verbessern die körperliche Leistungsfähigkeit und Leichtigkeit geistige Müdigkeit. Es gab auch keine bedeutenden Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit Rhodiola Ergänzungen.

Eine weitere überprüfung ergab, dass Rhodiola trägt ein geringes Risiko für Nebenwirkungen und kann helfen, zu lindern körperliche und geistige Müdigkeit (8Vertrauenswürdige Quelle).

Rhodiola wurde vorgeschlagen, um zu helfen, mit Depressionen, Häufig verbunden mit Müdigkeit (9Vertrauenswürdige Quelle, 10).

Eine 12-wöchige Studie verglich die antidepressive Wirkung von Rhodiola auf die häufigsten verschriebene Antidepressivum Sertralin, oder Zoloft (11).

Rhodiola wurde gefunden zu reduzieren, die Symptome von Depressionen, aber nicht so wirksam als Sertralin.

Jedoch, die Rhodiola produziert weniger Nebenwirkungen und wurde besser vertragen als Sertralin.

ZUSAMMENFASSUNG

Rhodiola ist gedacht, um erhöhen Sie Ihre Körper die Fähigkeit zur Anpassung an stress durch Lockerung der körperlichen und geistigen Müdigkeit. Es kann auch helfen, zu lindern die Müdigkeit bei Menschen mit Depressionen.

3. CoQ10

CoQ10, das steht für Coenzym Q10, erfolgt natürlich in die Körper. CoQ10 kommt in ein paar Formen, einschließlich Ubichinon und ubiquinol. Sie sind allgegenwärtig in den Körper, das heißt, Sie sind in allen Zellen.

Alle Zellen enthalten CoQ10, obwohl das Herz, die Nieren und die Leber haben die höchste Ebenen. Zellen verwenden, CoQ10, um Energie und schützen sich vor oxidativen Schäden (12Vertrauenswürdige Quelle, 13Vertrauenswürdige Quelle).

Wenn Ebenen von CoQ10 ablehnen, wird Ihr Körper die Zellen nicht produzieren die Energie, die Sie brauchen, um zu wachsen und gesund zu bleiben, die dazu beitragen, Müdigkeit (14Vertrauenswürdige Quelle).

Fisch, Fleisch und Nüssen enthalten CoQ10, aber nicht in ausreichend großen Mengen deutlich erhöhen die Ebenen in Ihrem Körper (15Vertrauenswürdige Quelle).

Daher CoQ10-Präparate können eine bessere Lösung für die Verringerung von Müdigkeit bei Menschen mit rückläufigen oder niedrigen Niveau.

CoQ10-Spiegel sinkt mit dem Alter und vielleicht niedriger bei Menschen mit Herzinsuffizienz, bestimmte Krebsarten, Typ-2-diabetes oder Menschen, die Statine, eine Klasse von Medikamenten verwendet, um den Cholesterinspiegel im Blut senken.

Allerdings CoQ10-Ergänzungen sind unwahrscheinlich, zu erhöhen Energie in die Menschen mit ausreichenden Mengen des Enzyms (12Vertrauenswürdige Quelle).

Studien bei Menschen und Tieren nahe, dass CoQ10-Ergänzungen sicher sind, sind in geeigneten Dosen (20Vertrauenswürdige Quelle).

Studien zeigen, dass eine von mehreren Formen von CoQ10 bekannt als ubiquinol, ist effizienter bei der Verbesserung des Niveaus von CoQ10 bei älteren Männern. (21Vertrauenswürdige Quelle)

ZUSAMMENFASSUNG

CoQ10 ist ein Nährstoff, der Ihrem Körper die Zellen benötigen, um Energie zu produzieren. Altern, bestimmte Krankheiten, und statin-Behandlung verbunden sind, mit niedrigen Niveaus von CoQ10, die möglicherweise erhöhen das Gefühl der Müdigkeit. CoQ10-Präparate können helfen, korrigieren Sie dies.

4. Vitamin B12

Neben den anderen Vitaminen der B-Gruppe, vitamin B12 hilft bei der Transformation der Nahrung, die Sie Essen, in Energie, die Ihre Zellen verwenden können.

Es hält auch Ihre Körper, die Nerven und Blutzellen gesund und hilft zu verhindern, dass eine Art von Anämie, die können machen dich schwach und müde (22Vertrauenswürdige Quelle).

Vitamin B12 kommt natürlicherweise in verschiedenen tierischen Proteinen wie Fleisch, Fisch und Milchprodukte. Viele Lebensmittel sind auch angereichert mit B12, so dass die meisten Amerikaner, um Ihren vitamin-B12-Bedarf durch den Verzehr einer ausgewogenen Ernährung mit Lebensmitteln, die Reich an B12 (23).

Dennoch, einige Populationen kann die Gefahr eines Vitamin-B12-Mangel, der Auftritt, wenn Ihr Körper nicht genug oder können nicht absorbieren die Menge, die Sie benötigen.

Als ein Ergebnis, bei manchen Menschen sind die Energie-Ebenen erhalten einen boost mit B12-Ergänzungen.

Menschen, die die Gefahr der Mangel gehören:

  • Ältere Erwachsene: Etwa 10-30% der Erwachsenen über dem Alter von 50 Jahren Schwierigkeiten haben, zu absorbieren vitamin B12 aus der Nahrung. Dies ist, weil Sie produziert weniger Magensäure und Proteine erforderlich für die ordnungsgemäße absorption (43Vertrauenswürdige Quelle).
  • Veganer: Vegetarier und veganer sind bei Risiko von Vitamin-B12-Mangel, da Tierische Lebensmittel sind die einzige Natürliche Nahrung Quelle dieses vitamins (25Vertrauenswürdige Quelle).
  • Diejenigen, die mit GI-Störungen: Bedingungen mit Einfluss auf den Magen-Darm (GI) Trakt, wie Zöliakie und Morbus Crohn, kann stören die Fähigkeit des Körpers zu absorbieren B12 (26Vertrauenswürdige Quelle).

Jedoch, keine Hinweise darauf Ergänzung mit B12 — oder alle B-Vitamine, für diese Angelegenheit — can-boost-Energie im Menschen, die angemessenen Niveaus (23).

ZUSAMMENFASSUNG

Vitamin B12 spielt eine wichtige Rolle in Energie Produktion. Altern, Beseitigung von tierischen ERZEUGNISSEN aus Ihrer Ernährung und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt beitragen kann, die zu niedrigen Ebenen von B12 und führen zu Müdigkeit und Schwäche.

5. Eisen

Der Körper braucht Eisen, um Hämoglobin, ein protein in den roten Blutkörperchen transportiert Sauerstoff von der Lunge zu den Organen und Geweben im ganzen Körper.

Ohne ausreichende Mengen von Eisen, Ihre roten Blutkörperchen können nicht effektiv transportieren den Sauerstoff zu den Geweben des Körpers.

Dies führt zu Eisenmangel-Anämie, die möglicherweise fühlen Sie sich müde und schwach (27Vertrauenswürdige Quelle).

Ursachen der Eisenmangelanämie gehören:

  • Eisen-Armen Diät: Die reichsten Quellen von Eisen in der Ernährung sind Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte. Für diese Grund, Eisen-Anforderungen für veganer sind das 1,8-fache höher als bei Menschen, die Fleisch Essen.
  • Blutverlust: Mehr als die Hälfte von Ihrem Körper Eisen in Ihrem Blut ist. Daher Blutverlust durch schwere Perioden oder inneren Blutungen drastisch dezimieren Ebenen.
  • Schwangerschaft: Schwangere Frauen brauchen doppelt so viel Eisen zur Unterstützung der Durchschnittliche fetale Wachstum. Leider, über die Hälfte aller schwangeren Frauen entwickeln Eisen-Mangel Anämie.

In diesen Fällen ist eine Eisenergänzung kann erforderlich sein, um die Behebung eines Mangels und vermeiden Sie Komplikationen im Zusammenhang mit Eisenmangel-Anämie, wie Müdigkeit.

Jedoch, da gibt es gesundheitliche Risiken aus einer übermäßigen Eisenaufnahme, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob Eisen-Ergänzungen für Sie richtig sind.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"