Ernährung

Vorteile und Verwendungen von Arganöl

Argan-öl-ein Kulinarisches Grundnahrungsmittel in Marokko seit Jahrhunderten nicht nur wegen seines subtilen, nussigen Geschmack, sondern auch eine Vielzahl von potenziellen gesundheitlichen Vorteilen.

Diese natürlich vorkommenden Pflanzen-öl ist abgeleitet von dem Kerne der Frucht des argan-Baumes.

Obwohl native to Morocco, argan-öl ist jetzt weltweit für kulinarische, kosmetische und medizinische Anwendungen.

Dieser Artikel erklärt 6 der bekanntesten gesundheitlichen Vorteile und Verwendungen von Arganöl.

1. Enthält Essentielle Nährstoffe

Argan-öl ist vor allem aus Fettsäuren und eine Vielzahl von phenolischen verbindungen.

Die Mehrheit der Fettgehalt von Arganöl kommt aus öl-und Linolsäure (1).

Ungefähr 29-36% der Fettsäure-Gehalt von Arganöl kommt aus Linolsäure oder omega-6, so dass es eine gute Quelle für diesen essentiellen Nährstoff (1).

Ölsäure, obwohl nicht unbedingt erforderlich, macht 43-49% der Fettsäure-Zusammensetzung des arganöls und ist auch ein sehr gesundes Fett. Gefunden in Olivenöl ölsäure ist bekannt für seine positiven Auswirkungen auf die Gesundheit des Herzens (1, 2Vertrauenswürdige Quelle).

Zusätzlich, argan-öl ist eine reiche Quelle von vitamin E, die ist notwendig für gesunde Haut, Haare und Augen. Dieses vitamin hat auch leistungsstarke antioxidative Eigenschaften (1).

ZUSAMMENFASSUNG

Argan-öl bietet eine gute Quelle für Linolsäure und ölsäure Fettsäuren, und zwei Fette bekannt sind, unterstützen eine gute Gesundheit. Es verfügt auch über hohe Ebenen von vitamin E.

2. Hat Antioxidative und Entzündungshemmende Eigenschaften

Die verschiedenen phenolischen verbindungen in Arganöl sind wahrscheinlich verantwortlich für die meisten seiner antioxidativen und entzündungshemmenden Fähigkeiten.

Argan-öl ist Reich an vitamin E, oder tocopherol, ein fettlösliches vitamin, das als ein starkes Antioxidans zur Verringerung der schädlichen Auswirkungen von freien radikalen (1).

Andere verbindungen in der argan-öl, wie CoQ10, melatonin und pflanzensterole, spielen auch eine Rolle bei der antioxidativen Kapazität (3Vertrauenswürdige Quelle, 4Vertrauenswürdige Quelle, 5Vertrauenswürdige Quelle).

Eine neuere Studie ergab eine signifikante Reduktion der entzündungsmarker bei Mäusen gefüttert Arganöl vor der Exposition gegenüber eine hoch entzündliche Leber-toxin, im Vergleich zu der Kontrollgruppe (6Vertrauenswürdige Quelle).

Zusätzlich, einige der Forschung zeigt, dass argan-öl kann auch direkt auf Ihre Haut aufgetragen, um die Entzündung zu verringern, verursacht durch Verletzungen oder Infektionen (7Vertrauenswürdige Quelle).

Obwohl diese Ergebnisse ermutigend sind, ist mehr Forschung erforderlich, um zu verstehen, wie argan-öl verwendet werden kann medizinisch bei Menschen zu reduzieren, die Entzündungen und oxidativen stress.

ZUSAMMENFASSUNG

Mehrere verbindungen in Arganöl kann helfen reduzieren Entzündung und oxidativer stress, aber mehr Forschung ist notwendig.

3. Mai Boost Herz Gesundheit

Argan-öl ist eine reiche Quelle von ölsäure, eine einfach ungesättigte omega-9-Fett (1).

Ölsäure ist auch in mehrere andere Lebensmittel, wie avocado-und Olivenöl, und ist oft gutgeschrieben mit Herz-schützende Wirkung (2Vertrauenswürdige Quelle, 8Vertrauenswürdige Quelle).

Eine kleine Studie an Menschen festgestellt, dass argan-öl war vergleichbar mit Olivenöl in Ihrer Kapazität zu reduzieren Herz Krankheit Risiko durch seine Auswirkungen auf die Antioxidans-Spiegel im Blut (9Vertrauenswürdige Quelle).

In einer anderen kleinen Studie an Menschen, die eine höhere Einnahme von Arganöl wurde im Zusammenhang mit den unteren Ebenen der „schlechte“ LDL-Cholesterin und höhere Blutspiegel von Antioxidantien (10Vertrauenswürdige Quelle).

In einer Studie an Herz-Krankheit Risiko bei 40 gesunden Menschen, diejenigen, die verbraucht 15 Gramm Arganöl täglich für 30 Tage erlebt eine 16% ige und 20% ige Senkung des „schlechten“ LDL-und Triglycerid-Spiegel, beziehungsweise (11).

Obwohl diese Ergebnisse vielversprechend sind, gibt es umfangreiche Studien sind erforderlich, um besser zu verstehen, wie argan-öl, unterstützt die Gesundheit des Herzens beim Menschen.

ZUSAMMENFASSUNG

Argan-öl die Fettsäuren und Antioxidantien kann helfen, reduzieren Herz Krankheit Risiko, aber mehr Forschung ist notwendig.

4. Möglicherweise Haben Vorteile für Diabetes

Einige frühe Tierversuche gibt argan-öl kann helfen, verhindern, dass diabetes.

Zwei Studien ergab eine signifikante Reduktion der nüchtern-Blutzucker und insulin resistance in mice fed a high-sugar diet neben Arganöl (12Vertrauenswürdige Quelle, 13Vertrauenswürdige Quelle).

Diese Studien weitgehend zugeschrieben, die diese Vorteile für den Gehalt an Antioxidantien des öls.

Allerdings sind diese Ergebnisse nicht unbedingt bedeuten, dass die gleichen Wirkungen im Menschen gesehen. Daher menschliche Forschung ist notwendig.

ZUSAMMENFASSUNG

Einige Tierstudien zeigen argan-öl kann reduzieren Blut Zucker und insulin-Resistenz zu verhindern, diabetes. Das heißt, Studien am Menschen fehlen.

5. Möglicherweise Haben Anti-Krebs-Effekte

Argan-öl kann verlangsamen das Wachstum und die Vermehrung von bestimmten Krebszellen.

Eine Reagenzglas-Studie angewendet, phenolische verbindungen, die aus argan-öl auf Prostatakrebs-Zellen. Der Extrakt hemmte das Wachstum von Krebszellen durch 50% im Vergleich zu der Kontrollgruppe (14Vertrauenswürdige Quelle).

In einer anderen Reagenzglas-Studie, eine Pharma-grade Mischung aus argan-öl und vitamin E erhöhte Zelltod-raten an Brust-und Dickdarm-Krebs-Zell-Proben (15Vertrauenswürdige Quelle).

Obwohl diese vorläufige Forschung ist faszinierend sind, ist mehr Forschung erforderlich, um festzustellen, ob argan-öl könnte die Behandlung von Krebs beim Menschen.

ZUSAMMENFASSUNG

Einige Reagenzglas-Studien gezeigt Potenzial gegen Krebs Wirkung von argan-öl, obwohl weitere Studien erforderlich sind.

6. Möglicherweise Reduzieren Sie die Zeichen der Hautalterung

Argan-öl hat sich schnell zu einer beliebten Zutat für viele Hautpflege-Produkte.

Einige Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die diätetische Aufnahme von Arganöl kann helfen, verlangsamen den Alterungsprozess, indem es Entzündungen und oxidativen stress (16Vertrauenswürdige Quelle).

Es kann auch Unterstützung die Reparatur und Wartung von gesunde Haut, wenn es direkt auf Ihre Haut aufgetragen, wodurch visuelle Zeichen des Alterns (7Vertrauenswürdige Quelle).

Einige menschliche Studien zeigen Arganöl — beide aufgenommen und verwaltet, die direkt in der Haut zu erhöhen Elastizität und Hydratation bei Frauen nach der Menopause (17Vertrauenswürdige Quelle, 18Vertrauenswürdige Quelle).

Letztlich menschlicher Forschung ist notwendig.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"