Gesundheit

Was Ist ein Pneumologe?Was Ist ein Pneumologe?

Übersicht

Pulmologie ist ein Bereich der Medizin, der sich auf die Gesundheit der Atemwege. Pulmologen behandeln alles von asthma und Tuberkulose.

Was ist das Atmungssystem?

Das Atmungssystem umfasst die Organe, die Ihnen helfen zu atmen. Die drei wichtigsten Teile dieses Systems sind die Atemwege, die Lunge und die Atemmuskulatur.

Die Atemwege umfasst:

  • Nase
  • Mund
  • pharynx
  • Kehlkopf
  • Luftröhre
  • Bronchien
  • Bronchiolen
  • Alveolen

Verwenden Sie mehrere Muskeln bei der Atmung. Das bemerkenswerteste ist das Zwerchfell. Die anderen Muskeln sind kategorisiert in Gruppen, darunter:

  • zwischenrippenmuskeln, die helfen, mit der inhalation
  • Zubehör Muskeln, die helfen, mit der inhalation aber nicht spielen eine primäre Rolle
  • ausatmen die Muskeln, die helfen, mit kräftigen oder aktive Ausatmung

Was ist ein Pneumologe?

Diese Spezialisten diagnostizieren und behandeln Bedingungen, die Einfluss auf das respiratorische system bei Männern und Frauen, und Kinder. Pulmologen haben Erfahrung in den folgenden Arten von Erkrankungen der Atemwege:

  • Infektionskrankheiten
  • strukturelle
  • entzündliche
  • neoplastischen, was bedeutet, dass es sich um einen tumor
  • Autoimmun –

In einigen Fällen, dies erstreckt sich auch auf das Herz-Kreislauf-system. Bestimmte Bedingungen, wie Lungen-Kreislauf-Erkrankungen, können erste Auswirkungen auf die Atmungsorgane und die Auswirkungen auf andere Organe im Körper.

Ein Pneumologe kann Arbeit in Ihrem eigenen Büro oder als Teil einer multidisziplinären Praxis. Sie können auch die Arbeit im Krankenhaus, besonders auf Intensivstationen.

Was ist Lungentransplantation?

Pulmologie ist ein Gebiet der Medizin, das sich speziell mit der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen der Atemwege.

Subspecialties von Lungenerkrankungen gehören:

  • interstitielle Lungenerkrankung, die konzentriert sich auf Erkrankungen der Lunge, gekennzeichnet durch anhaltende Entzündung und Narbenbildung
  • interventionelle Pulmologie, beschäftigt die multidisziplinäre Behandlung zur Behandlung von Atemwegs-Erkrankungen, Lungenkrebs und Pleura-Erkrankungen
  • Lungen-transplantation, – management vor und nach der Operation
  • neuromuskuläre Erkrankung, die bezieht sich auf Bedingungen, die auftreten, aufgrund der Atemwege Muskelversagen
  • obstruktive Lungen-Krankheit, die mit Einengung der Atemwege oder Behinderung
  • schlafassoziierte Atemstörungen

Bildung und Ausbildung Anforderungen

Zu einem Pneumologen, den Sie verdienen müssen einen vier-Jahres-college-Abschluss. Von dort, Sie müssen einen vier-Jahres medical school-Programm. Sie müssen dann beenden einer drei-jährige Ausbildung, oder residency in innere Medizin.

Nach Abschluss der residency ist, müssen Sie ein zwei – bis drei-Jahres-Stipendium. Dadurch erhalten Sie zusätzliche spezialisierte Ausbildung in der Pulmologie. Sie müssen einen pass specialty board certification exam nachdem Sie Ihre Gemeinschaft.

Welche Bedingungen muss pulmologen behandeln?

Bedingungen pulmologen allgemein behandeln, gehören:

  • asthma
  • Bronchiektasen, eine Bedingung, die Entzündung und überschüssigen Schleim
  • bronchitis, was passiert, wenn Sie entzündeten unteren Atemwege
  • chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), die bewirkt, dass ein Luftstrom Blockade
  • Emphysem, was passiert, wenn sich die Lungenbläschen in der Lunge geschädigt werden
  • interstitielle Lungenerkrankungen, die Auswirkungen auf den Raum und Gewebe in der Lunge
  • berufsbedingte Lungenerkrankungen, die auftreten können, durch die inhalation von Staub, Chemikalien oder Proteine
  • obstruktive Schlaf-Apnoe, wodurch Sie Ihre Atmung verlangsamen oder stoppen ganz, wenn Sie schlafen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"