Gesundheit

Was Sie über Sodbrennen wissen müssen

Was ist Sodbrennen?

Sodbrennen ist ein brennendes Gefühl in der Brust, die oft tritt auf, mit einem bitteren Geschmack in Ihrem Hals oder Mund. Die Symptome von Sodbrennen verschlimmern kann, nachdem Sie ein großes Essen oder, wenn Sie sich hinlegen.

Im Allgemeinen können Sie erfolgreich zu behandeln die Symptome von Sodbrennen zu Hause. Allerdings, wenn Sie Häufig Sodbrennen haben es schwierig macht, zu Essen oder zu schlucken, Ihre Symptome können ein Zeichen für einen ernsteren medizinischen Zustand.

Was verursacht Sodbrennen?

Sodbrennen tritt normalerweise auf, wenn der Inhalt aus dem Magen zurück in die Speiseröhre. Die Speiseröhre ist ein Schlauch führt, dass Nahrung und Flüssigkeiten vom Mund in den Magen.

Ihre Speiseröhre verbindet sich Ihr Magen an einem Punkt, bekannt als das Herz-oder unteren Schließmuskels der Speiseröhre. Wenn der kardialen Schließmuskel richtig funktioniert, es schließt beim Essen lässt die Speiseröhre und dringt in den Magen.

Bei manchen Menschen, die kardialen Schließmuskel nicht richtig funktioniert, oder es wird geschwächt. Dies führt zu Inhalt aus dem Magen undicht zurück in die Speiseröhre. Magen Säuren können reizen die Speiseröhre und verursachen Symptome von Sodbrennen. Dieser Zustand ist bekannt als reflux.

Sodbrennen kann auch das Ergebnis einer Hiatushernie. Dies geschieht, wenn ein Teil des Magens schiebt sich von hinten durch das Zwerchfell und in die Brust.

Sodbrennen ist auch eine häufige Erkrankung während der Schwangerschaft. Wenn eine Frau Schwanger ist, ist das Hormon Progesteron kann dazu führen, die unteren ösophagus Schließmuskels zu entspannen. Dies ermöglicht Mageninhalt zu Reisen in die Speiseröhre, reizt.

Andere Bedingungen der Gesundheit oder lifestyle-Entscheidungen können sich verschlechtern Ihre Sodbrennen, einschließlich

  • Rauchen
  • übergewicht oder fettleibig
  • verbrauchen Koffein, Schokolade, Alkohol oder
  • das Essen von würzigen Lebensmitteln
  • liegend unmittelbar nach dem Essen
  • Einnahme bestimmter Medikamente, wie aspirin oder ibuprofen

Wann sollte ich meinen Arzt über Sodbrennen?

Viele Menschen gelegentlich erleben Sodbrennen. Allerdings wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie erleben Sodbrennen mehr als zweimal pro Woche oder Sodbrennen, die keine Verbesserung mit der Behandlung. Dies könnte ein Zeichen einer schweren Erkrankung.

Sodbrennen tritt Häufig zusammen mit anderen Magen-Darm-Erkrankungen wie Geschwüre, Wunden in der Auskleidung der Speiseröhre und des Magens oder gastroösophagealen reflux-Krankheit. Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie haben Sodbrennen und entwickeln:

  • Schwierigkeiten beim schlucken
  • Schmerzen beim schlucken
  • dunkel, Verweilen, oder blutigen Stuhl
  • Kurzatmigkeit
  • Schmerz strahlt aus von Rücken, Ihre Schulter
  • Schwindel
  • Benommenheit
  • Schwitzen, während Sie mit Schmerzen in der Brust

Sodbrennen ist nicht im Zusammenhang mit einem Herzinfarkt. Jedoch, viele Sodbrennen Menschen glauben, dass Sie einen Herzinfarkt hat, weil die Symptome sehr ähnlich sein können. Sie können mit einem Herzinfarkt, wenn Sie:

  • schwere oder vernichtende Schmerzen in der Brust
  • Schwierigkeiten beim atmen
  • Kieferschmerzen
  • Schmerzen im arm

Was sind die Behandlungsmöglichkeiten bei Sodbrennen?

Wenn Sie Erfahrung gelegentliche Sodbrennen, gibt es einige Hausmittel und änderungen des Lebensstils können helfen, zu lindern Ihre Symptome. Änderungen des Lebensstils, wie die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts, können helfen reduzieren Ihre Symptome. Sie sollten auch vermeiden:

  • liegen nach den Mahlzeiten
  • Verwendung von Tabak-Produkten
  • konsumieren Schokolade
  • Alkohol
  • konsumieren Sie koffeinhaltige Getränke

Bestimmte Nahrungsmittel erhöhen die Wahrscheinlichkeit des Erlebens von Sodbrennen. Dazu gehören:

  • kohlensäurehaltige Getränke
  • Zitrusfrüchte
  • Tomaten
  • Pfefferminze
  • frittierte Lebensmittel

Die Vermeidung dieser Lebensmittel kann helfen, zu verringern, wie oft Sie erleben Sodbrennen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"