Gesundheit

Was sind Piagets Entwicklungsstadien und wie werden sie verwendet?

Wer war Piaget, und was sind die Stadien der Entwicklung?

Jean Piaget war ein Schweizer Entwicklungspsychologe, der untersuchten Kinder in die frühen 20th century. Seine Intellektuelle oder kognitive Entwicklung der Theorie, im Jahr 1936 veröffentlicht, ist noch heute in einigen Zweige der Pädagogik und Psychologie. Es konzentriert sich auf Kinder aus Geburt bis zum Jugendalter, und kennzeichnet die verschiedenen Phasen der Entwicklung, darunter:

  • Sprache
  • Moral
  • Speicher
  • Argumentation

Piaget mehrere Annahmen über die Kinder bei der Entwicklung seiner Theorie:

  • Kinder bauen Sie Ihr wissen basierend auf Ihren Erfahrungen.
  • Kinder Dinge zu lernen, auf Ihren eigenen, ohne Einfluss von Erwachsenen oder älteren Kinder.
  • Kinder motiviert sind zu lernen von der Natur. Sie brauchen nicht belohnt motivation.

Es vier Stufen in allen:

  • Senso Bühne
  • preoperational Bühne
  • Beton operative Phase
  • formale operative Phase

Die Stufen decken die unterschiedlichsten Altersgruppen von der Geburt bis 2 Jahre alte Jungen Erwachsenenalter.

Piagets vier Phasen

Piagets Stufen sind Alters-spezifische, und gekennzeichnet durch wesentliche Eigenschaften Denkprozesse. Sie umfassen auch Ziele, die die Kinder erreichen sollen als Sie bewegen sich durch eine bestimmte Lage.

Bühne

Alter

Merkmale

Ziel

Senso Geburt bis zu 18-24 Monate alt Die Motorische Aktivität ohne die Verwendung von Symbolen. Alle Dinge gelernt beruhen auf Erfahrungen oder trial and error. Objekt Dauerhaftigkeit
Preoperational 2 zu 7 Jahre alt Entwicklung von Sprache, Gedächtnis und Phantasie. Intelligence sowohl egoistisch und intuitiv. Symbolische Gedanke
Konkrete operative 7 bis 11 Jahre alt Mehr logische und systematische manipulation von Symbolen. Weniger egoistisch und mehr bewusst von der Außenwelt und Veranstaltungen. Operative Gedanke
Formal operational Adoleszenz zum Erwachsenenalter Verwenden der Symbole zu beziehen, um abstrakte Konzepte. In der Lage zu machen Hypothesen und verstehen abstrakte Konzepte und Beziehungen. Abstrakte Begriffe

Senso

Die sensomotorische Stufe umfasst Kinder im Alter von Geburt bis zu 18-24 Monate alt. Merkmale, die die Motorische Aktivität ohne die Verwendung von Symbole. Alle Dinge, die gelernt werden, basieren auf Erfahrungen oder trial and Fehler.

Am diese Bühne, die wichtigsten Ziel ist zu entwickeln ein Verständnis dafür, Objekt Dauerhaftigkeit — in anderen Worten, Sie wissen, dass ein Objekt immer noch vorhanden ist, selbst wenn Sie es nicht sehen können oder es ist versteckt.

Preoperational

Die preoperational Bühne gesehen werden kann, in Kinder im Alter von 2 bis 7. Speicher und Phantasie entwickeln. Kinder in diesem Alter sind egozentrisch, was bedeutet, dass Sie Schwierigkeiten haben, denken außerhalb Ihrer Standpunkte.

Die wichtigste Errungenschaft dieser Phase kann eine Bedeutung zuordnen von Objekten mit Sprache. Es ist das denken über die Dinge symbolisch. Symbolische denken ist eine Art des Denkens, wo ein Wort oder Objekt repräsentiert etwas anderes als Sie selbst.

Beton operative

Kinder sind sehr viel weniger egoistisch in der konkreten operationellen Phase. Es fällt im Alter von 7 bis 11 Jahre alt und ist gekennzeichnet durch mehr logische und systematisch Symbole.

Die Hauptziel in dieser Phase ist es für ein Kind zu arbeiten Dinge heraus in Ihrem Kopf. Dies wird als operative Gedanke, und es ermöglicht, Kinder, Probleme zu lösen, ohne physisch zu begegnen, die Dinge in der realen Welt.

Formale operative

Kinder 11 Jahre alt und älter sind, fallen in Piaget ‚ s formal operational Bühne. Ein Meilenstein aus dieser Zeit ist die Verwendung von Symbolen zu verstehen abstrakte Konzepte. Nicht nur das, aber ältere Kinder und Erwachsene können auch denken Sie über mehrere Variablen und Hypothesen Vorkenntnisse.

Piaget glaubte, dass Menschen aller Altersgruppen entwickelt intellektuell. Aber er dachte auch, dass, sobald eine person erreicht, die formal-operationale Stufe, es geht eher darum, aufbauend auf wissen, nicht ändern wie es ist erworben oder verstanden.

Schema, assimilation Unterkunft und Gleichgewicht

Piaget verwendet eine Vielzahl von Begriffen in seine Theorie zu erklären, kognitive Entwicklung und wie erreicht man das, in verschiedenen Stadien.

Schemaist ein Begriff, den er verwendet, um repräsentieren die Bausteine des Wissens. Sie können denken Schemen, wie verschiedene Karten im Gehirn. Jeder teilt den einzelnen, wie zu reagieren, um neue Informationen bzw. Situationen.

Für Beispiel, Bild einer person besuchen den Supermarkt, um Milch zu kaufen. In dieses Ereignis, das schema ist eine mental pattern of behavior angewendet auf diese situation. Die person erinnert sich, wie Sie den Gänge, finden die Milch, wählen Sie die bevorzugte Art, und dann zahlen die registrieren. Wenn die person, die die Aufgabe, die erste Milch, dieser insbesondere die „script“ – oder-schema ist aus dem Speicher abgerufen.

Andere wichtige Begriffe:

  • Assimilationist mit einem vorhandenen schema und die Anwendung auf eine neue situation oder Objekt.
  • Unterkunftist wechselnde Ansätze, wenn ein vorhandenes schema funktioniert nicht in einer Besondere situation.
  • Gewichtsausgleichist die treibende Kraft, die alles bewegt sich Entwicklung voran. Piaget hat nicht glauben, dass die Geschichte stetig voran. Statt, es bewegte sich in Sprüngen und Grenzen nach Erfahrungen.

Wie können Pflegekräfte nutzen-schemas?

Eltern und der Lehrer kann dabei helfen, sich ein Kind verschiedene Schemata, um Förderung von lernen und Entwicklung in der ganzen Phasen. Dies kann erreicht, indem die Kinder viel Exposition gegenüber der Außenwelt. Ausgesetzt zu mehreren learning-by-doing-Erfahrungen von einem Jungen das Alter kann dazu beitragen, die internen index-Karten. Dann, als die Kinder älter, es geht um die Erweiterung der Erfahrungen und Anwendung Sie um neue, noch hypothetische Situationen.

Wie anwenden von Piagets Stufen zu lernen-und Entwicklung

So, wie genau kann Piagets Stadien angewendet werden zu Bildung? Es ist über die Anerkennung der Bühne ein Kind ist derzeit in und catering dass die Entwicklungs-Ebene an der Wurzel.

Lehrer und die Eltern können helfen, indem Sie Kinder mit unterschiedlichen Erfahrungen oder Möglichkeiten zum erkunden und Experimentieren Sie mit Ihren Umgebungen. Es ist durch diese Erfahrungen, die Kinder erlangen das Verständnis von andere Konzepte in eine Hände-auf Weg.

Für junge Kinder eingeben vorschule und kindergarten, Piagets Theorien align mehr mit play-based school-Programme oder-Umgebungen wo Kinder angeboten werden Möglichkeiten für die trial-and-error und Interaktion mit der realen Welt.

Piagets die Philosophie kann integriert werden in jedem education-Programm.

Beispiele enthalten:

  • Bereitstellung Chancen für Versuch und Irrtum. Fokus auf den Prozess des Lernens versus das Ergebnis.
  • Bereitstellung Kinder mit visuellen Hilfsmitteln und anderen Requisiten, die wie models, um zeigen verschiedene Ideen und Konzepte.
  • Verwendung real-life Beispiele, um zu malen, komplexe Ideen, wie word-Probleme math.
  • Bereitstellung Chancen zu klassifizieren oder gruppieren von Informationen. Konturen und Hierarchien sind gute Beispiele dafür, und ermöglichen Kinder zu bauen, die neue Ideen aus früheren wissen.
  • Angebot Probleme, die erfordern analytisches und logisches denken. Gehirn Teaser kann als Werkzeug genutzt werden, in diesem Beispiel.

Sie kann auch helfen, Ihr Kind während der Phasen von catering, Ihre spezielle Lern-Stil der Zeit:

Senso

  • Verwenden Reale Objekte im Spiel-Aktivitäten.
  • Schließen spielen die fünf Sinne.
  • Umsetzung Routinen für die jüngsten Kinder. Sie sind vorhersehbar und können sein sehr nützlich bei der Entwicklung von Kommunikation.

Preoperational

  • Kinder am besten lernen durch tun. Es Ihnen ermöglichen, aktiv zu interagieren mit verschiedenen Dinge in Ihrer Umgebung, einschließlich Bücher, Menschen, Spiele, und Objekte.
  • Fragen Fragen während die Kinder beschäftigt sind, die täglichen Routinen und erlauben Sie kommen mit Ihren Ideen.
  • Punkt neue Dinge herauszufinden und fördern die Kinder in Frage, die Sie über diese Dinge.

Beton operative

  • Erstellen Sie Zeitleisten, drei-dimensionale Modelle, science-Experimente, und andere Weise zu manipulieren abstrakte Konzepte.
  • Verwenden Gehirn-Teasern und Rätseln zu fördern analytisches denken.
  • Fokus an open-ended-Fragen.

Formale operative

  • Angebot Schritt-für-Schritt-Erklärungen der Konzepte und nutzen Sie Diagramme und andere visual aids.
  • Erkunden hypothetische Situationen. Sie können Sie beziehen sich auf aktuelle Ereignisse oder soziale Probleme.
  • Erweitern Konzepte, Wann immer möglich. Zum Beispiel, wenn das Gespräch über die Zivil – Krieg, diskutieren andere Themen, unterteilt das Land seit, dass Zeit.

Nachteile von Piagets Theorie

Es einige Kritikpunkte an Piagets Stufen. Insbesondere Forscher in den 1960er und 1970er Jahren argumentiert, dass Piaget könnte unterschätzt haben die Kinder die Fähigkeiten, die durch die Verwendung verwirrend Begriffe und herausfordernde Aufgaben in seiner Beobachtungen. In anderen Studien, Kinder haben erfolgreich gezeigt, wissen über bestimmte Konzepte oder Fähigkeiten, wenn mehr einfach.

Piagets Theorie erwartet zudem, dass Kinder von einem bestimmten Stadium an in Erster Linie auf dass die Bühne über das board mit allen Aufgaben, die Ihnen präsentiert. Andere Forscher entdeckt, dass es eine Reihe von Fähigkeiten mit kognitiven Aufgaben. In anderen Worten, einige Kinder excel oder kämpfen, in einem Bereich über dem anderen.

Piagets die Theorie erklärt auch, dass der Versuch, Kinder zu unterrichten, unglaublich erweiterte Konzepte würden nicht erfolgreich sein. Doch in einigen Fällen, Kinder kann in der Lage sein zu lernen, progressive Ideen auch mit einer kurzen Anleitung. Kinder können flexibler und kompetenter als Piaget ‚ s Stufen geben Ihnen Kredit für.

Letzten, Piaget vor allem untersucht, white, middle-class Kindern entwickelt von Länder in seine Arbeit. Als Ergebnis, seine Ergebnisse möglicherweise verzerrt, um die diese Untergruppe von Menschen und gelten möglicherweise nicht direkt auf andere Gruppen oder Standorte.

Piaget vs. Vygotsky

Lev Vygotsky entwickelte seine Theorie auf die Entwicklung des Kindes in der gleichen Zeit Piaget entwickelte seinen Ansatz. Wie Piaget, Vygotsky glaubte dass Kinder entwickeln sich stufenweise. Im Gegensatz Zu Piaget, Vygotsky angenommen, dass lernen und Entwicklung an sozialen Interaktionen und Kultur. In der Erwägung, dass Piaget glaubte, dass Kinder lernen durch das tun, Vygotsky glaubte, dass Sie wissen, durch die gezeigt wird.

Piaget vs Montessori

Maria Montessori teilten einige Ideen mit Piaget, einschließlich der Frage, wie Kinder bewegen sich durch die Etappen. Ihre Theorien ähnlich sind, bis die Kinder zu erreichen Alter 3. In der Schule, Montessori-Klassenzimmern sind mehr Kind-gerichtet. Piaget Klassenräume werden mehr Lehrer-gerichtet, mit Fokussierung auf die routine, obwohl es gibt Flexibilität und Möglichkeit für ein Kind gerichtete Aktivitäten.

Die takeaway

Jean Piagets Arbeit hat den Menschen geholfen, zu verstehen, wie wissen, das ist entwickelt an verschiedenen kindheit Stufen, beginnend bei der Geburt. Seine Philosophie ist immer noch im Vorkindergarten through 12th-grade Klassenzimmer von heute. Verständnis für andere Standorte können helfen Sie besser zu verstehen, Sie und Ihr Kind unterstützen, Ihre Lern-Entwicklung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"