Ernährung

Wasserfasten: Vorteile und Gefahren

Das Fasten, eine Methode, die Einschränkung der Nahrungsaufnahme, praktiziert worden für Tausende von Jahren.

Wasser-Fasten ist eine Art von schnell, dass man schränkt alles außer Wasser. Es hat sich häufiger in den letzten Jahren als einen schnellen Weg, um Gewicht zu verlieren.

Studien haben gezeigt, dass Wasser Fasten könnte gesundheitliche Vorteile haben. Für Beispiel, es kann verringern das Risiko von einigen chronischen Krankheiten und stimulieren die autophagie, ein Prozess, der hilft Ihrem Körper abbauen und recyceln Sie alte Teile von Ihre Zellen (1Vertrauenswürdige Quelle, 2Vertrauenswürdige Quelle).

Das heißt, menschliche Studien auf Wasser Fasten sind minimal. Darüber hinaus, es kommt mit vielen gesundheitlichen Risiken und ist nicht für jedermann geeignet.

Dieser Artikel gibt Ihnen einen überblick über die Wasser-Fasten und wie es funktioniert, sowie die Vorteile und Gefahren.

Was ist Wasser-Fasten?

Wasser-Fasten ist eine schnelle, während der Sie nicht konsumieren können alles außer Wasser.

Die meisten Wasser-Fasten letzten 24-72 Stunden. Sollten Sie sich nicht an Wasser schnell für länger als dies ohne ärztliche Aufsicht.

Hier sind ein paar Gründe, warum Menschen versuchen, Wasser Fasten:

  • religiösen oder spirituellen Gründen
  • um Gewicht zu verlieren
  • für „detoxing.“
  • für seine gesundheitlichen Vorteile
  • Vorbereitung für einen medizinischen Eingriff

Der Hauptgrund, warum Menschen versuchen, Wasser Fasten, um Ihre Gesundheit zu verbessern.

Mehrere Studien haben verknüpft Wasser-Fasten mit einige beeindruckende gesundheitliche Vorteile, darunter ein geringeres Risiko für bestimmte Krebsarten, Herzerkrankungen und diabetes (1Vertrauenswürdige Quelle, 2Vertrauenswürdige Quelle, 3Vertrauenswürdige Quelle).

Wasser-Fasten kann auch fördern die autophagie, ein Prozess, in dem Ihr Körper zerlegt und recycelt alten, potentiell gefährliche Teile Ihrer Zellen (4Vertrauenswürdige Quelle).

Beliebte Diäten, wie die Zitrone detox cleanse modelliert werden, nachdem das Wasser schnell. Die Zitrone detox reinigt nur erlaubt Ihnen, trinken eine Mischung aus Zitronensaft, Wasser, Ahornsirup und cayenne-Pfeffer mehrmals pro Tag für bis zu 7 Tage (5Vertrauenswürdige Quelle).

Allerdings, Wasser-Fasten hat viele Risiken und kann sehr gefährlich sein, wenn gefolgt zu lange.

ZUSAMMENFASSUNG

Wasser-Fasten ist ein Fasten, während dessen Sie sind nicht erlaubt zu konsumieren, nichts außer Wasser. Es ist verbunden mit einem geringeren Risiko für chronische Erkrankungen und autophagie, aber es kommt auch mit vielen Risiken.

Wie Sie schnell mit Wasser?

Es gibt keine wissenschaftlichen Richtlinien, wie man Wasser Fasten.

Jedoch, einige Gruppen von Menschen sollten nicht in Wasser fallen ohne ärztliche Aufsicht.

Dazu gehören auch Menschen mit Gicht, diabetes (beide Typ 1 und 2), Essstörungen, ältere Erwachsene, schwangere Frauen und Kinder (6Vertrauenswürdige Quelle).

Wenn Sie noch nie Wasser gefastet, bevor, es ist eine gute Idee, verbringen Sie 3-4 Tage vorbereiten für Ihren Körper ohne Nahrung.

Sie können dies tun, indem Sie Essen kleinere Portionen zu jeder Mahlzeit oder das Fasten für einen Teil des Tages.

Wasser fallen (24-72 Stunden)

Während ein Wasser schnell, Sie sind nicht erlaubt zu Essen oder trinken Sie nichts außer Wasser.

Die meisten Menschen trinken zwei bis drei Liter Wasser pro Tag während der Wasser-Fasten.

Die Wasser-Fasten dauert 24-72 Stunden. Es würde helfen, wenn Sie nicht schnell mit Wasser für länger als dies ohne ärztliche Aufsicht wegen der gesundheitlichen Risiken.

Einige Leute fühlen sich vielleicht schwach oder schwindelig beim Wasser-Fasten und möglicherweise möchten Sie vermeiden, schwere Maschinerie und das fahren zu vermeiden, dass ein Unfall (7Vertrauenswürdige Quelle).

Post-schnell (1-3 Tage)

Nachdem das Wasser schnell, Sie sollte der Versuchung widerstehen, den Drang zu Essen eine große Mahlzeit.

Dies ist, weil das Essen einer großen Mahlzeit nach einem schnellen verursachen unangenehme Symptome.

Stattdessen brechen Sie Ihr Fasten mit einem smoothie oder kleinere Mahlzeiten. Sie können beginnen, die Einführung von größeren Mahlzeiten den ganzen Tag, da Sie sich wohler fühlen.

Die post-die schnelle phase ist bedeutsam, nach längerem Fasten. Dies ist, weil Sie können auf Risiko von refeeding-Syndrom, eine potenziell tödliche Erkrankung, bei der der Körper zu einer schnellen Veränderungen im Flüssigkeits-und Elektrolythaushalt (8Vertrauenswürdige Quelle).

Diese phase dauert in der Regel einen Tag, aber Leute, die schnell für drei oder mehr Tage benötigen können, bis zu 3 Tage, bevor Sie sich wohl fühlen-Essen größere Mahlzeiten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"