Gesundheit

Weiße Blutkörperchen

Das Verständnis der WBC – (white blood cell) count

A white blood cell (WBC) count ist ein test, der misst die Anzahl der weißen Blutkörperchen in Ihrem Körper. Dieser test wird oft zusammen mit einem vollständigen Blutbild (CBC). Der Begriff „weiße Blutkörperchen“ ist auch generell beziehen sich auf die Anzahl der weißen Blutkörperchen in Ihrem Körper.

Es gibt mehrere Arten von weißen Blut Zellen und Ihr Blut enthält in der Regel einen Prozentsatz von jedem Typ. Manchmal, aber Ihre Anzahl an weißen Blutzellen, kann fallen oder steigen aus dem gesunden Bereich.

Zweck der WBC-Zählung

Eine höhere oder niedrigere Anzahl der WBCs als normal kann darauf hindeuten, eine zugrunde liegende Erkrankung.

Eine WBC-Zählung kann erkennen versteckte Infektionen in Ihrem Körper, und alarmieren die ärzte nicht diagnostizierte medizinische Bedingungen, wie zum Beispiel Autoimmunerkrankungen, Immundefiziten, und Blutkrankheiten.

Dieser test hilft auch ärzte überwachen die Wirksamkeit der Chemotherapie oder Bestrahlung bei Menschen mit Krebs.

Arten von WBCs

WBCs, auch Leukozyten genannt, sind ein wesentlicher Bestandteil des Immunsystems. Diese Zellen bekämpfen Infektionen, indem Sie den Angriff von Bakterien, Viren und Keimen das eindringen in den Körper.

Weiße Blutkörperchen entstehen im Knochenmark, sondern zirkulieren in den Blutkreislauf. Es gibt fünf Arten von weißen Blutkörperchen:

  • Neutrophile
  • Lymphozyten
  • eosinophilen
  • Monozyten
  • basophile

Normale WBC-Zählung

Kleinkinder sind oft geboren mit einer viel höheren Anzahl von WBCs, die allmählich selbst aus, wie Sie Alter.

Nach Angaben der Universität von Rochester Medical Center (UMRC), das sind die typischen Bereiche des WBCs pro Mikroliter Blut (MCL):

Alter Palette

WBC count (pro mcL Blut)

Neugeborene Von 9.000 bis 30.000
Kinder unter 2 6,200 17.000
Kinder über zwei und Erwachsene 5.000 bis 10.000

Diese erwarteten Bereiche liegt, kann variieren je nach Labor. Ein weiterer standard-Maß für das Volumen von Blut ist eine kubische millimeter oder mm3. Mikroliter-und kubische millimeter gleich die gleiche Menge.

Die Arten von Zellen, die WBCs in der Regel fallen in eine standard-Prozentsatz der Gesamt-Leukozytenzahl.

Der Durchschnittliche Anteil der Arten von WBCs in Ihrem insgesamt zählen sind in der Regel in diesen Bereichen, die laut der Leukemia & Lymphoma Society (LLS):

Art von WBC

Der Durchschnittliche Prozentsatz der Gesamt-Leukozytenzahl

Neutrophile 55 bis 73 Prozent
Lymphozyten 20 bis 40 Prozent
eosinophile 1 bis 4 Prozent
Monozyten 2 bis 8 Prozent
basophil 0,5 bis 1 Prozent

Höhere oder niedrigere zahlen von WBCs als üblich, kann ein Zeichen für eine zugrunde liegende Erkrankung.

Mit einem höheren oder niedrigeren Prozentsatz einer bestimmten Art von Leukozyten können auch Zeichen einer zugrunde liegenden Erkrankung.

Symptome einer abnormen WBC-Zählung

Die Symptome eines niedrigen WBC-Zählung sind:

  • Gliederschmerzen
  • Fieber
  • Schüttelfrost
  • – Kopfschmerzen

Hohe WBC-Zählungen nicht oft Symptome verursachen, obwohl die zugrunde liegenden Bedingungen, die zu dem hohen Anzahl kann Ursache Ihrer Symptome.

Die Symptome einer niedrigen Leukozytenzahl kann aufgefordert werden, Ihren Arzt zu empfehlen, eine WBC-Zählung. Es ist auch normal für ärzte, um eine CBC und überprüfen Sie Ihre Leukozytenzahl während einer jährlichen körperlichen Untersuchung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"