Gesundheit

Wie das Dix-Hallpike-Manöver verwendet wird, um Schwindel zu identifizieren und zu diagnostizieren

Die Dix-Hallpike-Manöver, ist ein test, den ärzte verwenden, um zu diagnostizieren, eine bestimmte Art von Schwindel genannt benignen paroxysmalen Lagerungsschwindel (BPPV). Menschen mit Höhenangst das Gefühl des Raumes-spinning Schwindel.

Die Dix-Hallpike-Manöver, ist nur eine Reihe von Bewegungen, die Sie ausführen, während ein Arzt beobachtet Ihre Reaktion. Dieser test wurde verwendet, da 1952 und wird als der „Goldstandard“ die ärzte zur diagnose von BPPV.

Beim BPPV haben vielleicht einen komplizierten Namen, Ihre Ursache ist einfach. Diese Art von Schwindel passiert, wenn Kalzium-Kristalle im Innenohr, die Ihnen helfen, in balance, werden verdrängt. Dies führt zu Symptomen von Schwindel und übelkeit.

BPPV ist eine der häufigsten Ursachen für vertigo und wenn es einmal diagnostiziert, ist es in der Regel relativ einfach zu behandeln.

Wie wird das Dix-Hallpike-test durchgeführt?

Die Dix-Hallpike-test durchgeführt wird typischerweise in einer Arztpraxis.

Der Arzt wird Sie bitten, sitzen Sie aufrecht auf einem Tisch Prüfung mit gestreckten Beinen vor Sie, und Ihr Kopf drehte sich zur Seite.

Sie wird Sie dann bitten, den Kopf senken und den Oberkörper zurück, so dass Sie am Ende liegend, mit dem Kopf gestreckt, vom Rand der Prüfung Tisch, drehte sich mit einem Ohr nach unten in einem 45-Grad-Winkel. Wenn es verlegt Kalzium-Ablagerungen (auch als Kanäle) in der hinteren Gehörgang Ihres Innenohrs, löst Schwindel Symptome.

Während du lügst wieder, Ihr Arzt wird überprüfen, die für Augenbewegungen, nystagmus genannt, die aufzeigen, Schwindel. Der Arzt kann dann Fragen Sie Fragen, wie Sie sich fühlen, bevor Sie die Seiten wechseln und die Prüfung der gegenüberliegenden Ohr.

Was die Ergebnisse bedeuten

Nach der Durchführung des Dix-Hallpike-test, kann der Arzt in der Regel geben Sie die Ergebnisse von dem, was Sie beobachtet richtigen Weg. Abhängig von diesen Ergebnissen, die Sie in der Lage zu kommen mit einer Behandlung plan sofort.

Dix-Hallpike-Manöver positive

Wenn der Arzt Hinweise, dass das Manöver löst Ihre Höhenangst haben, haben Sie wahrscheinlich BPPV affecting Ihre hinteren Gehörgangs auf der rechten, linken oder beiden Seiten.

Die Behandlung für diese Bedingung beginnt mit der so genannten Epley-Manöver, die manchmal durchgeführt werden, im gleichen Termin wie der Dix-Hallpike-test.

Das Epley-Manöver besteht aus einer Reihe von langsamen Bewegungen von Kopf und Hals. Diese Bewegungen können entfernen Sie die Kanäle und verschieben Sie Sie in einen Teil Ihres Ohrs, wo Sie ‚ ll stop Schwindel auslösen.

Dix-Hallpike-Manöver negative

Wenn Ihr Dix-Hallpike-test negativ ist, kann es eine andere Ursache für Ihren Schwindel Symptome, wie:

  • Migräne
  • Ohr-Infektion
  • Entzündung der Nerven im inneren Ohr (sogenannte vestibuläre neuritis)
  • Schlaganfall

Es ist auch möglich, ein falsch negatives Ergebnis, in dem Fall müssen Sie eventuell zu einem Spezialisten und wiederholen Sie den test.

Wenn Sie ein negatives Testergebnis haben, kann Ihr Arzt empfehlen, die tests prüfen Sie, ob andere Ursachen für Ihre BPPV.

Können Ergebnisse nicht schlüssig?

Die Fähigkeit des Dix-Hallpike-Manöver, um richtig zu diagnostizieren Menschen mit BPPV ist überall von 48 von 88 Prozent. Dies ist eine erhebliche Lücke. Die medizinische Literatur deutet darauf hin, dass, wenn ein Fachmann oder jemand zutiefst vertraut mit die test führt es aus, Sie werden mehr wahrscheinlich erhalten ein genaues Ergebnis.

Da falsch-negative Befunde nicht passieren, ein negatives Ergebnis in einer klinischen Einstellung, nicht schlüssig bedeutet, dass BPPV ist nicht, was Ihr Schwindel. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise bitten, für eine zweite Meinung und tun das Manöver wieder, bevor getestet wird, für die andere Bedingungen.

Wer muss diesen test?

Menschen mit Höhenangst, die sich erst vor kurzem entwickelt sind Kandidaten für die Dix-Hallpike-Manöver. Die Symptome von BPPV sind:

  • Verlust des Gleichgewichts bei den alltäglichen Aufgaben
  • Schwindel nach der Bewegung Ihres Kopfes, sitzen sich schnell, oder liegend
  • übelkeit und Erbrechen

BPPV Symptome dauern in der Regel bis zu einer minute und neigen zu Rezidiven.

Überlegungen und Vorsichtsmaßnahmen

Der Zweck der Dix-Hallpike-Manöver, ist zum auslösen der Schwindel, so dass der Arzt kann beobachten es. Aus diesem Grund kann der Arzt Ihnen auch eine anti-Erbrechen-Medikamente, bevor Sie den test bei dem Manöver löst übelkeit.

Ohr, Nase und Rachen Spezialisten (ENTs) möglicherweise haben Sie mehr Erfahrung der Durchführung des Dix-Hallpike-test als Allgemeinmediziner. So könnte es am besten zu einem Spezialisten, während Sie in dem Prozess, herauszufinden, was Ihren Schwindel.

Beachten Sie, dass falsch-negative Befunde nicht passieren, und bereit sein zu Zeitplan ein follow-up Termin oder weitere Tests, wenn Sie nicht ein positives Ergebnis erhalten Sie das erste mal getestet.

Für die meisten Menschen, diese testen Methode ist sicher. Es besteht ein minimales Risiko, keine langfristigen Nebenwirkungen über Schwindel für ein paar Minuten, nachdem der test durchgeführt wird.

Die Dix-Hallpike-Manöver, ist eine einfache, sichere Art und Weise zu testen Sie Ihre Körper, um zu sehen, wenn BPPV verursacht Ihre Schwindel-Symptome. Es erfordert keine spezielle Vorbereitung oder Ausfallzeiten zu erholen.

Dieses einfache Manöver gearbeitet hat, für die nächsten Jahrzehnte zu diagnostizieren, das Vorhandensein von Kanälen, die müssen neu positioniert werden, in der eine person ‚ s ear. Wenn Sie erhalten eine positive Diagnose für BPPV, können Sie sich in der Behandlungsphase der Verwaltung Ihres Schwindel.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"