Ernährung

Wie lange hält Brot?

Brot ist eines der beliebtesten Speisen auf der ganzen Welt.

In der Regel aus Weizen (oder alternative Getreide), Hefe und andere Zutaten, das Brot bleibt frisch nur für einen kurzen Zeitraum, bevor es beginnt schief zu gehen.

Es kann sogar Schimmelpilze wachsen und sich unsicher zu Essen, so ist es hilfreich zu wissen, wie um ihn frisch zu halten so lange wie möglich.

Dieser Artikel erklärt, wie man Brot lange dauert in der Regel, wie zu sagen, ob es sicher ist zu Essen, und wie zu erhöhen seine Haltbarkeit.

Was ist die Haltbarkeit von Brot?

Viele Faktoren beeinflussen die Brot die Haltbarkeit, die ist, wenn es dauert, bevor Sie beginnen, schief gehen.

Die Haltbarkeit von Brot gehalten bei Raum Temperatur reicht von 3-7 Tage, kann aber variieren, je nach Zutaten, die Art von Brot, und von der Art der Lagerung.

Art von Brot und Zutaten

Sandwich, Brot oder Backwaren Brot im laden oft Konservierungsstoffe enthalten, um zu verhindern, dass Schimmel und erhöhen Haltbarkeit. Ohne Konservierungsstoffe, Brot dauert 3-4 Tage bei Raumtemperatur (1Vertrauenswürdige Quelle).

Einige häufige Brot Konservierungsstoffe enthalten calcium propionate, sodium benzoate, potassium sorbate und Sorbinsäure. Milchsäurebakterien ist eine alternative, die natürlich produziert anti-Schimmel-Säuren (1Vertrauenswürdige Quelle, 2Vertrauenswürdige Quelle, 3Vertrauenswürdige Quelle).

Glutenfreies Brot ist mehr anfällig für Schimmel aufgrund seiner höheren Feuchtigkeitsgehalt und beschränkt die Verwendung von Konservierungsmitteln. Deshalb ist es in der Regel gefroren statt Raumtemperatur (4Vertrauenswürdige Quelle).

Auf der anderen Seite, getrocknete Brot Produkte wie Semmelbrösel oder Cracker, in der Regel bleiben Sie sicher die längste, da Schimmel braucht Feuchtigkeit, um zu wachsen.

Gekühlten Teig für Kekse und rollt sich schließlich auch verwöhnt, weil es enthält öle ranzig.

Vor allem, die meisten selbst gebackenes Brot enthält keine Konservierungsstoffe und möglicherweise verwenden, leicht verderbliche Zutaten wie Eier und Milch. Einige Bäckereien ebenso vermeiden Sie Konservierungsstoffe — Sie können überprüfen Sie die Zutatenliste oder Fragen Sie den Bäcker, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Lagerung Methode

Die Haltbarkeit von Brot hängt auch von der Art der Lagerung.

Brot ist eher zu verderben, wenn gespeichert in warmen, feuchten Umgebungen. Um zu verhindern, dass Schimmel, sollte es gut verschlossen bei Raumtemperatur oder kälter.

Raumtemperatur-Brot dauert in der Regel 3-4 Tage, wenn es selbstgemacht oder bis zu 7 Tage, wenn es die im laden gekauften.

Kälte-können erhöhen die Haltbarkeit, der sowohl kommerzielle als auch hausgemachte Brot von 3-5 Tagen. Wenn Sie diese route wählen, stellen Sie sicher, dass Ihr Brot ist gut versiegelt, um zu verhindern das Austrocknen und dass es gibt keine sichtbaren Feuchtigkeit in der Verpackung.

Gefrorenes Brot kann bis zu 6 Monate. Obwohl die Vereisung kann nicht töten Sie alle gefährlichen verbindungen, es wird stoppen Sie von wachsenden (5Vertrauenswürdige Quelle).

Wie zu sagen, wenn das Brot hat gone bad

Obwohl viele verpackte Lebensmittel haben ein Verfallsdatum, und die meisten Brot hat eine best-by-Datum statt, die angibt, wie lange das Brot frisch bleiben.

Dennoch, am besten nach Datum sind nicht zwingend und nicht geben Sicherheit. Dies bedeutet, dass die Brot kann immer noch sicher zu Essen, auch nach seiner best-by-Datum (6).

Um festzustellen, ob Ihr Brot frisch oder verdorben sind, sollten Sie überprüfen Sie es selbst.

Ein paar Indikationen, dass das Brot nicht mehr frisch sind:

  • Schimmel. Schimmel ist ein Pilz, der absorbiert Nährstoffe in Brot und wächst Sporen, Herstellung von fuzzy-Flecken, die grün, schwarz, weiß oder sogar rosa. Das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) empfiehlt, verwirft den ganzen Laib wenn Sie sehen, Schimmel (4Vertrauenswürdige Quelle, 7).
  • Unangenehmen Geruch. Wenn das Brot hat Schimmel sichtbar ist, ist es am besten, nicht zu riechen, wenn seine Sporen sind schädlich zu atmen. Wenn Sie nicht sehen, die Form, aber bemerkt einen seltsamen Geruch, es ist immer noch am besten, werfen Sie den Laib (7, 8Vertrauenswürdige Quelle, 9Vertrauenswürdige Quelle).
  • Seltsamer Geschmack. Wenn das Brot nicht schmeckt, ist es wahrscheinlich am sichersten, werfen Sie es Weg.
  • Harte textur. Brot, das nicht versiegelt und gespeichert richtig veralten können oder trocken. Solange es keinen Schimmel, altbackenes Brot kann noch gegessen werden, aber es kann nicht so gut schmecken wie frisches Brot.

Risiken des Essens abgelaufen Brot

Obwohl einige Arten von Schimmel können sicher sein, zu konsumieren, ist es unmöglich zu sagen, welcher Pilz verursacht Schimmel auf Brot. Daher, es ist am besten, nicht zu Essen verschimmeltes Brot, denn es könnte Ihrer Gesundheit Schaden (7).

Die häufigste Brot Formen RhizopusPenicilliumAspergillusMucor, und Fusarium (7).

Einige Schimmelpilze produzieren Mykotoxine, die Gifte, die können gefährlich sein, zu Essen oder inhalieren. Mykotoxine können sich durch einen ganzen Laib, das ist, warum Sie sollten werfen Sie das ganze Brot, wenn Sie sehen, Schimmel (7).

Mykotoxine können Ihren Magen Durcheinander bringen und verursachen Verdauungsprobleme. Sie kann auch stören Ihr Darm Bakterien, was zu einem geschwächten Immunsystem und einem erhöhten Risiko von Krankheit.

Was mehr ist, einige Mykotoxine, wie das aflatoxin, kann das Risiko erhöhen, bestimmte Krebsarten, wenn Sie Essen eine große Menge (14Vertrauenswürdige Quelle, 15Vertrauenswürdige Quelle).

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"