Ernährung

Zink: Alles, was Sie Wissen Müssen

Zink ist ein Nährstoff, der spielt viele wichtige Rollen in Ihrem Körper.

Weil Ihr Körper nicht selbst herstellen kann Zink zu erhalten, müssen Sie über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel.

Dieser Artikel erklärt alles, was Sie wissen müssen über Zink, inklusive dessen Funktionen, Vorteile für die Gesundheit, die Empfehlungen der Dosierung und möglichen Nebenwirkungen.

Was Ist Zink?

Zink ist als essentieller Nährstoff, was bedeutet, dass Ihr Körper kann nicht produzieren oder speichern.

Aus diesem Grund müssen Sie eine Konstante Versorgung über die Nahrung.

Zink ist erforderlich für zahlreiche Prozesse im Körper, einschließlich (1):

  • Gen-expression
  • Enzymatische Reaktionen
  • Funktion des Immunsystems
  • Protein-Synthese
  • DNA-Synthese
  • Wundheilung
  • Wachstum und Entwicklung

Ist Zink natürlich gefunden in eine Breite Vielzahl von sowohl pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln.

Lebensmittel, die natürlich nicht enthalten dieses mineral, wie Frühstück, Getreide, snack-bars, und Mehl Backen, sind oft angereichert mit synthetischen Formen von Zink.

Sie können auch nehmen Sie Zink-Präparate oder multi-Nährstoff-Ergänzungen, die liefern Zink.

Wegen seiner Rolle bei der Funktion des Immunsystems ist Zink ebenfalls Hinzugefügt, um einige Nasensprays, Tabletten, und andere Natürliche kalte Behandlungen.

Rolle im Körper

Zink ist ein unverzichtbares mineral, das Ihr Körper verwendet, die in unzähligen Möglichkeiten.

Zink ist die zweite meisten reichlich Spurenelement in Ihrem Körper — nach der Eisen — und ist in jeder Zelle (2Vertrauenswürdige Quelle).

Zink ist notwendig für über 300 Enzyme, die Beihilfen für den Stoffwechsel, die Verdauung, die Funktion der Nerven, und viele andere Prozesse (3Vertrauenswürdige Quelle).

Es ist auch entscheidend für die Entwicklung und Funktion von Immunzellen (4Vertrauenswürdige Quelle).

Dieses mineral ist auch grundlegend für die Gesundheit der Haut, der DNA-Synthese und protein-Produktion (5Vertrauenswürdige Quelle).

Was mehr ist, Körper, Wachstum und Entwicklung verlassen sich auf Zink wegen seiner Zelle Wachstum und die Teilung (6Vertrauenswürdige Quelle).

Zink ist auch notwendig für Ihre Sinne von Geschmack und Geruch. Denn eines der Enzyme, die entscheidend für den richtigen Geschmack und Geruch ist abhängig von diesem Nährstoff, ein Zink-Mangel kann zu reduzieren Ihre Fähigkeit zu riechen oder schmecken (7Vertrauenswürdige Quelle).

Gesundheitliche Vorteile

Die Forschung zeigt, dass Zink hat zahlreiche gesundheitliche Vorteile.

Stärkt Das Immunsystem

Zink hilft halten Sie Ihr Immunsystem stark.

Weil es notwendig ist für immun Zelle Funktion und Zell-Signalisierung, ein Mangel kann zu einer geschwächten Immunabwehr.

Zink-Präparate stimulieren bestimmte Immunsystem-Zellen und reduzieren oxidativen stress.

Für Beispiel, eine überprüfung von sieben Studien haben gezeigt, dass 80-92 mg pro Tag von Zink könnte reduzieren die Länge der Erkältung um bis zu 33% (8Vertrauenswürdige Quelle).

Was mehr ist, Zink-Präparate deutlich reduzieren das Risiko von Infektionen und die Förderung einer Immunantwort bei älteren Erwachsenen (9Vertrauenswürdige Quelle).

Beschleunigt Die Wundheilung

Zink wird Häufig verwendet, in Krankenhäusern zur Behandlung von Verbrennungen, bestimmte Geschwüre und andere Verletzungen der Haut (10Vertrauenswürdige Quelle).

Weil dieses mineral spielt eine wichtige Rolle bei der Kollagen-Synthese, das Immunsystem und entzündliche Reaktion, es ist notwendig für die richtige Heilung.

Ihre Haut hat einen relativ hohen Betrag — etwa 5% — Ihr Körper ist Zink-Gehalt (11Vertrauenswürdige Quelle).

Während ein Zink-Mangel kann langsame Wundheilung, die Ergänzung mit Zink kann die Regeneration zu beschleunigen, in die Menschen mit Wunden.

Zum Beispiel, in einer 12-wöchigen Studie, in der 60 Menschen mit diabetischer Fuß Geschwüre, die Behandlung mit 200 mg Zink pro Tag erlebt signifikante Reduktionen in der Größe des Geschwürs im Vergleich zu einer placebo-Gruppe (12Vertrauenswürdige Quelle).

Kann das Risiko von Bestimmten altersbedingten Krankheiten

Zink kann erheblich reduzieren das Risiko von altersbedingten Krankheiten, wie Lungenentzündung, Infektion und Alter-Verwandte Makula degeneration (AMD).

Zink kann lindern oxidativen stress und verbessert die Reaktion des Immunsystems durch Steigerung der Aktivität von T-Zellen und Natürliche killer-Zellen, die helfen, schützen Ihren Körper vor Infektionen (13Vertrauenswürdige Quelle).

Ältere Erwachsene, die eine Ergänzung mit Zink-Erfahrung verbessert influenza-Impfung Reaktion, reduziert das Risiko von Lungenentzündung, und steigerte die geistige Leistungsfähigkeit (14Vertrauenswürdige Quelle, 15Vertrauenswürdige Quelle, 16Vertrauenswürdige Quelle).

Eine Studie hat ermittelt, dass 45 mg pro Tag von Zink kann sinken die Infektionsraten bei älteren Erwachsenen um fast 66% (17Vertrauenswürdige Quelle).

Zusätzlich wird in einer großen Studie in mehr als 4.200 Menschen, Einnahme von täglich Antioxidantien — vitamin E, vitamin C und beta-Carotin — plus 80 mg Zink verringerte sich der Verlust der Sehkraft und erheblich reduziert das Risiko von Fortgeschrittener AMD (18Vertrauenswürdige Quelle).

Kann Helfen, Akne Zu Behandeln

Akne ist eine häufige Hauterkrankung, die nach Schätzungen bis zu 9.4% der Weltbevölkerung (19Vertrauenswürdige Quelle).

Akne ist angetrieben durch Behinderung der öl-produzierenden Drüsen, Bakterien und Entzündungen (20Vertrauenswürdige Quelle).

Studien deuten darauf hin, dass sowohl topischen und oralen Zink-Behandlungen, die kann effektiv Akne zu behandeln, indem es Entzündungen, hemmen das Wachstum von P. acnes Bakterien, und unterdrücken ölige Drüse Aktivität (21Vertrauenswürdige Quelle).

Menschen mit Akne neigen dazu, niedrigere Konzentrationen von Zink. Daher Nahrungsergänzungsmittel können helfen, die Symptome (22Vertrauenswürdige Quelle).

Verringert Die Entzündung

Zink vermindert oxidativen stress und reduziert die Niveaus von spezifischen entzündlichen Proteinen in Ihrem Körper (23Vertrauenswürdige Quelle).

Oxidativer stress führt zu einer chronischen Entzündung, ein beitragender Faktor für eine Vielzahl von chronischen Krankheiten wie Herzerkrankungen, Krebs und geistigen Verfall (24Vertrauenswürdige Quelle).

In einer Studie an 40 älteren Erwachsenen, diejenigen, die 45 mg Zink pro Tag mehr erlebt erhebliche Kürzungen bei den entzündungsmarkern als ein placebo-Gruppe (25Vertrauenswürdige Quelle).

Mangelerscheinungen

Obwohl schwere Zink-Mangel ist selten, es kann auftreten bei Menschen mit der seltenen genetischen Mutationen, stillen Säuglinge, deren Mütter nicht genug Zink, Menschen mit Alkohol-sucht, und jeder, der Einnahme bestimmter immun-unterdrückende Medikamente.

Symptome einer schweren Zinkmangel gehören beeinträchtigt Wachstum und Entwicklung, verzögerte sexuelle Reife, Hautausschlägen, chronischen Durchfall, beeinträchtigte Wundheilung und Verhaltensstörungen (26Vertrauenswürdige Quelle).

Mildere Formen von Zink-Mangel sind häufiger, vor allem bei Kindern in Entwicklungsländern, wo Diäten fehlen oft lebenswichtige Nährstoffe.

Es wird geschätzt, dass etwa 2 Milliarden Menschen weltweit sind in Zink-Mangel durch ungenügende Aufnahme mit der Nahrung (27Vertrauenswürdige Quelle).

Da Zink-Mangel beeinträchtigt das Immunsystem — erhöht die Chancen von Infektion — Zink-Mangel ist gedacht, um verursachen über 450.000 Todesfälle bei Kindern unter fünf Jahren jedes Jahr (28Vertrauenswürdige Quelle).

Risikogruppen für Zinkmangel gehören (29Vertrauenswürdige Quelle):

  • Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen wie Morbus Crohn
  • Vegetarier und veganer
  • Schwangere und stillende Frauen
  • Ältere Säuglinge, die ausschließlich gestillt
  • Menschen mit Sichelzellenanämie
  • Menschen, die unterernährt sind, einschließlich Menschen mit Magersucht oder Bulimie
  • Menschen mit chronischer Nierenerkrankung
  • Diejenigen, die Alkohol missbraucht

Symptome von milden Zink-Mangel gehören Durchfall, verminderte Immunität, Haarausfall, verminderter Appetit, Stimmungsschwankungen, trockene Haut, Fruchtbarkeit Probleme, und gestörte Wundheilung (30Vertrauenswürdige Quelle).

Zink-Mangel ist schwierig zu erkennen, mit Labor-tests durch, um Ihren Körper die Kontrolle über Zink-Ebenen. So, Sie können immer noch mangelhaft sein, auch wenn tests zeigen normale Werte.

Ärzte berücksichtigen andere Risikofaktoren — wie etwa einer unzureichenden Nahrungszufuhr und Genetik — neben Blut-Ergebnisse bei der Entscheidung, ob Sie brauchen Ergänzungen (31Vertrauenswürdige Quelle).

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"