Gesundheit

Zu Ihren eigenen Bedingungen sozialer sein

Mehr social geht nicht darum, gefällige alle um Sie herum. Ernst. Es ist nichts falsch mit chillen zu Hause und binge-Sie Ihre Lieblings-anzeigen nach einer langen Woche.

Setzen Sie sich dort Aussehen kann, für jeden anders. Vielleicht für Sie, es zu hängen mit einige Ihrer engsten Kumpels oder Chat es mit der pizza-Lieferung-Kerl.

Hier sind zehn Tipps, die Ihnen helfen, besser mit anderen zu verbinden. Wenn einige dieser Tipps sind nicht gut zu uns passen, fühlen Sie sich frei, Graben Sie Sie wieder zusammen und versuchen etwas anderes. Was wichtig ist, dass Sie zu finden die Freude in Verbindung.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie tun es aus den richtigen Gründen

Erste Sache ist zuerst, es gibt keinen richtigen Weg, um sich selbst gibt. Es ist OK, wenn du nicht zu schlagen, der club jede zweite Nacht oder akzeptieren Sie alle diejenigen Facebook-event einlädt.

Mehr als alles andere, Sie sind unter keine Verpflichtung zu erfüllen, die Erwartungen anderer, und es wird erläutert, wie Sie Ihre Zeit verbringen.

SIE ÜBERTÖNT DIE ANDEREN STIMMEN

Wenn Sie nicht sicher sind, wie die Unterscheidung zwischen dem, was Sie wollen gegenüber dem, was andere sagen, Sie wollen, versuchen Sie, sich die folgenden Fragen:

  • Freue ich mich auf die Zeit mit dieser person oder an diesem Ereignis?
  • Fühle ich mich schuldig, dass Leute nach unten oder beurteilt werden als unsozial?
  • Treffen sich bringen mir Freude?

Achten Sie auf Ihr Bauchgefühl hier. Während das Gefühl der Nähe zum anderen hat seine Vorteile, ist es wichtig, darüber zu gehen über unsere Bedingungen und in einer Weise, die fühlt sich psychisch Pflege für Sie.

2. Starten Sie ein Gespräch

Also, sind Sie bereit zu begeben auf öffnen sich ein wenig mehr und neue Freunde zu finden. Vielleicht möchten Sie auch lernen, die Magische Kunst des „small talk“ oder, wie ein Gespräch bei der nächsten Hochzeit, die Sie eingeladen sind.

Aber wie zum Teufel machen die Leute das?

Erstens wissen, dass die person neben Ihnen wohl fühlt sich die gleiche Weise tun. Laut professor Bernardo Carducci, who ran the Shyness Research Institute an der Indiana University Southeast, rund 40 Prozent der Erwachsenen und Jugendlichen identifizieren sich als schüchtern.

Mit ein paar ice breakers auf der hand kann eine großartige Möglichkeit sein, um Ihr Vertrauen zu stärken, bei der Annäherung an andere. Zum Glück, die meisten Menschen gerne über sich selbst reden, so ist dies ein ziemlich Sicheres Ausgangspunkt.

EISBRECHER, UM ZU VERSUCHEN

  • Was sind einige tolle shows, die Sie vor kurzem habe binge-watched?“
  • Ich bin gerade dieses tolle Koch-show auf Netflix. Was sind Ihre top-Lieblings-restaurants, die Sie empfehlen würden?
  • Wo ist der Letzte Ort, den Sie bereist? Was hat Ihnen daran gefallen?“

Denken Sie daran, zu teilen, etwas ähnliches über sich selbst, auch, wie, „ich komme aus Florida, ich bewegte mich gerade für die wärmere Wetter, und am lieben den Strand so weit.“

3. Ein guter Zuhörer sein

Wir alle mögen das Gefühl, gesehen und gehört. Einer der besten und unterbewertete Möglichkeiten, mit anderen verbunden ist, indem Sie sorgfältig zu hören, was Sie zu sagen haben.

Üben Sie das aktive Zuhören, indem Sie neugierig und sucht zu verstehen, Woher die andere person kommt.

Vermeiden, unterbrechen Sie Mitte der Geschichte oder sprechen über Sie, wenn Sie eine Frage beantworten. Stattdessen bieten Sie Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit und echtem Interesse.

Versuchen Sie zu Fragen, follow-up-Fragen, wo Sie das Natürliche Gefühl zu zeigen, dass Sie hören Sie genau zu, was Sie sagen.

Wenn Sie hören, behalten Sie diese Fragen im Hinterkopf:

  • Was wichtig ist, um diese person?
  • Was sind Sie aufgeregt, um zu teilen?
  • Was tun Sie Wert?

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"